Autor: Kempff/Gilels/Ugorski/Berman
ISBN-13: 0028945793726
Einband: Audio-CD
Seiten: 0
Gewicht: 95 g
Format: 123x144x11 mm
Sprache: Deutsch
Komponist: Kempff/Gilels/Ugorski/Berman
Ludwig van Beethoven verbrachte seine Jugend in Bonn und war dort Schüler von Chr.G. Neefe. 1792 siedelte er nach Wien über und war dort kurze Zeit Schüler von Haydn, später von Salieri. Ab 1800 begann Beethovens Gehörleiden, das schließlich zur völligen Taubheit führte. Er komponierte 9 Sinfonien, 5 Klavierkonzerte, 32 Klaviersonaten, Kammermusik u.a.Edvard Grieg, geb. 1843 in Bergen. Sein Vater war Kaufmann und englischer Konsul in Norwegen; die Mutter, Pianistin, war es, die in dem Sechsjährigen die Liebe zum Klavierspiel weckte. Dass die Musik zur Lebensaufgabe wurde, entschied sich 1858 nach einem Besuch des Geigers Ole Bull. Auf Bulls Anraten besucht Grieg das ehrwürdige Leipziger Konservatorium. In dieser Zeit wurde der Grundstein einer lebenslangen Begeisterung für Schumann und Wagner gelegt. Grieg starb 1907 in Troldhaugen bei Bergen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Kempff/Gilels/Ugorski/Berman
ISBN-13 :: 0028945793726
ISBN: 8945793720
Erscheinungsjahr: 19.03.1998
Verlag: Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Gewicht: 95g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Audio-CD, 123x144x11 mm