Autor: Anthony M. Petro
ISBN-13: 9780199391301
Einband: Ebook
Seiten: 320
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
After the Wrath of God
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

After the Wrath of God

AIDS, Sexuality, and American Religion
 Ebook
Sofort lieferbar
List of Illustrations
Acknowledgments

Introduction
AIDS, Sexuality, and Moral Citizenship

Chapter One
Emerging Moralities: American Christians, Sexuality, and AIDS

Chapter Two
Governing Authority: The Surgeon General and the Moral Politics of Public Health

Chapter Three
Ecclesiastical Authority: AIDS, Sexuality, and the American Catholic Church

Chapter Four
Protest Religion!: ACT UP, Religious Freedom, and the Ethics of Sex

Afterword
Notes
Selected Bibliography
Index
On a cold February morning in 1987, amidst freezing rain and driving winds, a group of protesters stood outside of the Unitarian Universalist Church in Amherst, Massachusetts. The target of their protest was the minister inside, who was handing out condoms to his congregation while delivering a sermon about AIDS, dramatizing the need for the church to confront the seemingly ever-expanding crisis. The minister's words and actions were met with a standing ovation from the overflowing audience, but he could not linger to enjoy their applause. Having received threats in advance of the service, he dashed out of the sanctuary immediately upon finishing his sermon. Such was the climate for religious AIDS activism in the 1980s.
In After the Wrath of God, Anthony Petro vividly narrates the religious history of AIDS in America. Delving into the culture wars over sex, morality, and the future of the American nation, he demonstrates how religious leaders and AIDS activists have shaped debates over sexual morality and public health from the 1980s to the present day. While most attention to religion and AIDS foregrounds the role of the Religious Right, Petro takes a much broader view, encompassing the range of mainline Protestant, evangelical, and Catholic groups--alongside AIDS activist organizations--that shaped public discussions of AIDS prevention and care in the U.S. Petro analyzes how the AIDS crisis prompted American Christians across denominations and political persuasions to speak publicly about sexuality--especially homosexuality--and to foster a moral discourse on sex that spoke not only to personal concerns but to anxieties about the health of the nation. He reveals how the epidemic increased efforts to advance a moral agenda regarding the health benefits of abstinence and monogamy, a legacy glimpsed as much in the traction gained by abstinence education campaigns as in the more recent cultural purchase of gay marriage.

The first book to detail the history of religion and the AIDS epidemic in the U.S., After the Wrath of God is essential reading for anyone concerned with the intersection of religion and public health.
Autor: Anthony M. Petro
Anthony Petro is Assistant Professor of Religion at Boston University.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Anthony M. Petro
ISBN-13 :: 9780199391301
ISBN: 0199391300
Verlag: Oxford University Press
Größe: 6590 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 320
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 15 illus.

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.