Autor: Molly Tambor
ISBN-13: 9780199392575
Einband: Ebook
Seiten: 240
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
The Lost Wave
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Lost Wave

Women and Democracy in Postwar Italy
 Ebook
Sofort lieferbar
Acknowledgements
List of Abbreviations

Introduction: Women, the Bulwark of Democracy
1. "An Essential Way of Life": The Political Awakening of Women Militants
2. Gender Roles in Italy's Elections and Constitution
3. Legge Noce for Working Mothers: "Madonna Tempesta"
4. The Merlin Law against the Case Chiuse: Taking the State Out of Sex, Putting the Sex in Citizenship
5. Both the Rights and the Duties of Citizenship: The Cocco Law for Access to All Public Careers
Conclusion: The Legacy of the Lost Wave and Constitutional Rights Feminism

Appendices
Notes
Index
As Italy emerged from World War II, the first women entered the national government. The 45 women who became parliamentarians when Italian women were first entitled to vote in 1946 represented a "lost wave" of feminist action, argues Molly Tambor.
In this work, Tambor reconstructs the role that these female politicians played in Italy's new democratic Republic. They proved critical in ensuring that the new Constitution formally guaranteed the equality of all citizens regardless of sex, translating the general constitutional guarantees into direct legislative rights and protections. They used a specific electoral and legislative strategy, "constitutional rights feminism," to construct an image of the female citizen as a bulwark of democracy. Mining existing tropes of femininity such as the Resistance heroine, the working mother, the sacrificial Catholic, and the "mamma Italiana," they searched for social consensus for women's equality that could reach across religious, ideological, and gender divides. The political biographies of woman politicians are intertwined with the history of the laws they created and helped pass, including paid maternity leave, the closing of state-run brothels, and women's right to become judges.

Women politicians navigated gendered political identity as they picked and chose among competing models of femininity in Cold War Italy. In so doing, The Lost Wave shows, they forged a political legacy that affected the rights and opportunities of all Italian citizens.
Autor: Molly Tambor
Molly Tambor is Assistant Professor of History at Long Island University.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Molly Tambor
ISBN-13 :: 9780199392575
ISBN: 0199392579
Verlag: Oxford University Press
Größe: 674 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 240
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Mehr zum Thema