Autor: Philippe R. Girard
ISBN-13: 9780199393527
Einband: Ebook
Seiten: 0
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
The Memoir of Toussaint Louverture
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
Acknowledgments
Introduction
Preface to the Transcript and English Translation
Map of Place Names Mentioned in the Memoir
Memoire du General Toussaint Louverture:Transcript
Memoir of General Toussaint Louverture: English Translation
Index
Here is an annotated, scholarly, multilingual edition of the only lengthy text personally written by Haitian revolutionary Toussaint Louverture: the memoirs he wrote shortly before his death in the French prison of Fort de Joux. The translation is based on an original copy in Louverture's hand never before published.
Historian Philippe Girard begins with an introductory essay that retraces Louverture's career as a slave, rebel, and governor. Girard provides a detailed narrative of the last year of Louverture's life, and analyzes the significance of the memoirs and letters from a historical and linguistic perspective. The book includes a full transcript, in the original French, of Louverture's handwritten memoirs. The English translation appears side by side with the original. The memoirs contain idiosyncrasies and stylistic variations of interest to linguists.

Scholarly interest in the Haitian Revolution and the life of Toussaint Louverture has increased over the past decade. Louverture is arguably the most notable man of African descent in history, and the Haitian Revolution was the most radical of the three great revolutions of its time. Haiti's proud revolutionary past and its more recent upheavals indicate that interest in Haiti's history goes far beyond academia; many regard Louverture as a personal hero. Despite this interest, there is a lack of accessible primary sources on Toussaint Louverture. An edited translation of Louverture's memoirs makes his writings accessible to a larger public. Louverture's memoirs provide a vivid alternative perspective to anonymous plantation records, quantitative analyses of slave trading ventures, or slave narratives mediated by white authors. Louverture kept a stoic façade and rarely expressed his innermost thoughts and fears in writing, but his memoirs are unusually emotional. Louverture questioned whether he was targeted due to the color of his skin, bringing racism an issue that Louverture rarely addressed head on with his white interlocutors, to the fore.
Autor: Philippe R. Girard
Philippe R. Girard is Associate Professor of Caribbean history, McNeese State University.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Philippe R. Girard
ISBN-13 :: 9780199393527
ISBN: 0199393524
Verlag: Oxford University Press
Größe: 3365 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 11 illustrations

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Mehr zum Thema