Autor: K. Solga
ISBN-13: 9780230274051
Einband: eBook
Seiten: 212
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Violence Against Women in Early Modern Performance
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Violence Against Women in Early Modern Performance

Invisible Acts
 eBook
Sofort lieferbar
List of IllustrationsPreface to Paperback Edition Acknowledgements Encounters with the Missing: From the Invisible Acts to In/visible Acts Rape's Metatheatrical Return: Rehearsing Sexual Violence Among the Early Moderns The Punitive Scene and the Performance of Salvation: Violence, the Flesh, and the Word Witness to Despair: The Martyr of Malfi's Ghost The Architecture of the Act: Renovating Beatrice Joanna's Closet Afterword Bibliography Notes Index
Examining some of the most iconic texts in English theatre history, including Titus Andronicus and The Changeling, this book, now in paperback with a new Preface, reveals the pernicious erasure of rape and violence against women in the early modern era and the politics and ethics of rehearsing these negotiations on the 20th and 21st century stages.
Autor: K. Solga
KIM SOLGA is Senior Lecturer in the Department of Drama at Queen Mary, University of London, UK. With D.J. Hopkins and Shelley Orr she is the editor of Performance and the City, also from Palgrave Macmillan.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: K. Solga
ISBN-13 :: 9780230274051
ISBN: 0230274056
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 2219 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 212
Sprache: Englisch
Auflage 2009
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.