Autor: John Sadler
ISBN-13: 9780752497402
Einband: EPUB
Seiten: 128
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Tommy Rot
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Tommy Rot

The History Press
WWI Poetry They Didn't Let You Read
 EPUB
Sofort lieferbar
The Great War 1914-1918 was dubbed the 'war to end all wars' and introduced the full flowering of industrial warfare to the world. The huge enthusiasm which had greeted the outbreak of hostilities in August 1914 soon gave way to a grim resignation and, as the Western Front became a long, agonising battle of dire attrition, revulsion. Never before had England's sons and daughters poured out their lifeblood in such prolonged and seemingly incessant slaughter.
The conflict produced a large corpus of war poetry, though focus to date has rested with the 'big' names - Brooke, Sassoon, Graves, Owen, Rosenberg and Blunden et al - with their descent from youthful enthusiasm to black cynicism held as a mirror of the nation's journey. Their fame is richly merited, but there are others that, until now, you would not expect to find in any Great War anthology. This is 'Tommy' verse, mainly written by other ranks and not, as is generally the case with the more famous war poets, by officers.

It is, much of it, doggerel, loaded with lavatorial humour. Much of the earlier material is as patriotic and sentimental as the times, jingoistic and occasionally mawkish. However, the majority of the poems in this collection have never appeared in print before; they have been unearthed in archives, private collections and papers. Their authors had few pretences, did not see themselves as poets, nor were writing for fame and posterity. Nonetheless, these lost voices of the Great War have a raw immediacy, and an instant connection that the reader will find compelling.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: John Sadler
ISBN-13 :: 9780752497402
ISBN: 0752497405
Verlag: The History Press
Größe: 1221 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 128
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.