Autor: Jonathan S. Ray
ISBN-13: 9780814729120
Einband: Ebook
Seiten: 224
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
After Expulsion
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

After Expulsion

1492 and the Making of Sephardic Jewry
 Ebook
Sofort lieferbar
Honorable Mention for the 2014 Jordan Schnitzer book award in Medieval and Early Modern Jewish History presented by the Association for Jewish StudiesOn August 3, 1492, the same day that Columbus set sailfrom Spain, the long and glorious history of that nation'sJewish community officially came to a close. The expulsionof Europe's last major Jewish community ended more thana thousand years of unparalleled prosperity, cultural vitalityand intellectual productivity. Yet, the crisis of 1492 also gaverise to a dynamic and resilient diaspora society spanningEast and West. After Expulsion traces the various paths of migration and resettlementof Sephardic Jews and Conversos over the courseof the tumultuous sixteenth century. Pivotally, the volumeargues that the exiles did not become "e;Sephardic Jews"e;overnight. Only in the second and third generation did thesedisparate groups coalesce and adopt a "e;Sephardic Jewish"e;identity. After Expulsion presents a new and fascinating portrait ofJewish society in transition from the medieval to the earlymodern period, a portrait that challenges many longstandingassumptions about the differences between Europe and theMiddle East.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jonathan S. Ray
ISBN-13 :: 9780814729120
ISBN: 0814729126
Verlag: NYU Press
Größe: 2309 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: PDF
Seiten: 224
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.