Autor: Michael J. Bazyler
ISBN-13: 9780814729380
Einband: Ebook
Seiten: 411
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Holocaust Justice
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Holocaust Justice

NYU Press
The Battle for Restitution in America's Courts
 Ebook
Sofort lieferbar
Acknowledgments
The Holocaust was not only the greatest murder in history; it was also the greatest theft. Historians estimate that the Nazis stole roughly $230 billion to $320 billion in assets (figured in today's dollars), from the Jews of Europe. Since the revelations concerning the wartime activities of the Swiss banks first broke in the late 1990s, an ever-widening circle of complicity and wrongdoing against Jews and other victims has emerged in the course of lawsuits waged by American lawyers. These suits involved German corporations, French and Austrian banks, European insurance companies, and double thefts of art—first by the Nazis, and then by museums and private collectors refusing to give them up. All of these injustices have come to light thanks to the American legal system.
Autor: Michael J. Bazyler
Michael J. Bazyler is Professor of Law and The "1939” Society Law Scholar in Holocaust and Human Rights Studies at the Dale E. Fowler School of Law, Chapman University.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Michael J. Bazyler
ISBN-13 :: 9780814729380
ISBN: 081472938X
Verlag: NYU Press
Größe: 2762 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 411
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 229x152x mm

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.