Autor: John C. Olin
ISBN-13: 9780823219926
Einband: Ebook
Seiten: 130
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Reformation Debate
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Reformation Debate

John Calvin & Jacopo Sadoleto
 Ebook
Sofort lieferbar
In 1539, Cardinal Jacopo Sadoleto, Bishop of Carpentras, addressed a letter to the magistrates and citizens of Geneva, asking them to return to the Roman Catholic faith. John Calvin replied to Sadoleto, defending the adoption of the Protestant reforms. SadoletoGCOs letter and CalvinGCOs reply constitute one of the most interesting exchanges of Roman Catholic/Protestant views during the Reformationand an excellent introduction to the great religious controversy of the sixteenth century. These statements are not in vacuo of a Roman Catholic and Protestant position. They were drafted in the midst of the religious conflict that was then dividing Europe. And they reflect too the temperaments and personal histories of the men who wrote them. SadoletoGs letter has an irenic approach, an emphasis on the unity and peace of the Church, highly characteristic of the Christian Humanism he represented. CalvinGs reply is in part a personal defense, an apologia pro vita sua, that records his own religious experience. And its taut, comprehensive argument is characteristic of the disciplined and logical mind of the author of The Institutes of the Christian Religion.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: John C. Olin
ISBN-13 :: 9780823219926
ISBN: 0823219925
Verlag: Fordham University Press
Größe: 2064 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 130
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.