Autor: Christian Borch
ISBN-13: 9781134008292
Einband: Ebook
Seiten: 166
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Niklas Luhmann
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
Niklas Luhmann offers an accessible introduction to one of the most important sociologists of our time. It presents the key concepts within Luhmann's multifaceted theory of modern society, and compares them with the work of other key social theorists such as Jurgen Habermas, Michel Foucault, and Zygmunt Bauman.The book pays particular attention to introducing and discussing Luhmann's original sociological systems theory. It presents a thorough investigation into the different phases of his oeuvre, through which both the shifting emphases as well as the continuities in his thinking are shown. The primary focus of this text is Luhmann's theory of modern society as being differentiated into a plethora of 'function systems' - such as politics, law, and economy - which operate according to their own distinct logics and which cannot interfere with one another. For Luhmann, this functional differentiation works as a bulwark against totalitarian rule, and as such is a key foundation of modern democracy. Furthermore, the book critically examines the implications of this functional differentiation for inclusion and exclusion dynamics, as well as for the understanding of power and politics.This is a key text for both undergraduate and postgraduate students of areas including contemporary social theory, political sociology, and sociology.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Christian Borch
ISBN-13 :: 9781134008292
ISBN: 1134008295
Erscheinungsjahr: 01.09.2018
Verlag: Taylor and Francis
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 166
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.