Autor: S. Leyla Gurkan
ISBN-13: 9781134037063
Einband: Ebook
Seiten: 0
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Jews as a Chosen People
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Jews as a Chosen People

Routledge
Tradition and transformation
 Ebook
Kurzfristig nicht lieferbar
The concept of the Jews as a chosen people is a key element of the Jewish faith and identity. This book explores the idea of chosenness from the ancient world, through modernity and into the Post-Holocaust era.Analysing a vast corpus of biblical, ancient, rabbinic and modern Jewish literature, the author seeks to give a better understanding of this central doctrine of the Jewish religion. She shows that although the idea of chosenness has been central to Judaism and Jewish self-definition, it has not been carried to the present day in the same form. Instead it has gone through constant change, depending on who is employing it, against what sort of background, and for what purpose. Surveying the different and sometimes conflicting interpretations of the doctrine of chosenness that appear in Ancient, Modern, and Post-Holocaust periods, the dominant themes of 'Holiness', 'Mission', and 'Survival' are identified in each respective period. The theological, philosophical, and sociological dimensions of the question of Jewish chosenness are thus examined in their historical context, as responses to the challenges of Christianity, Modernity, and the Holocaust in particular.This book will be of interest to scholars and students of Jewish Studies, the Holocaust, religion and theology.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: S. Leyla Gurkan
ISBN-13 :: 9781134037063
ISBN: 1134037066
Erscheinungsjahr: 01.09.2018
Verlag: Taylor and Francis
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.