Autor: Alison Oddey
ISBN-13: 9781349729937
Einband: eBook
Seiten: 347
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Performing Women
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Performing Women

Stand-Ups, Strumpets and Itinerants
 eBook
Sofort lieferbar
List of Illustrations Acknowledgements Acronyms Preface to the Second Edition PART I: PERFORMING WOMEN PART II: HISTORICAL AND CULTURAL CONTEXTS PART III: STAND-UPS, STRUMPETS AND ITINERANTS Jenny Eclair Niamh Cusack Imogen Stubbs Josette Simon Meera Syal Jane Horrocks Kathy Burke Marianne Jean-Baptiste Heather Ackroyd Jo Brand Imelda Staunton Juliet Stevenson Kathryn Hunter Fiona Shaw Dawn French Miranda Richardson Victoria Wood Penelope Wilton June Whitfield Sheila Hancock Brenda Blethyn Alison Steadman Julie Walters Bobby Baker Janet McTeer Naomi Frederick Geraldine James PART IV: WHY PERFORM?: THEMES ARISING FROM INTERVIEWS Selected Bibliography Index
Alison Oddey's interviews with prominent performing women span generations, cultures, perspectives, practice and the best part of the twentieth-century, telling various stories collectively. Stand-ups, 'classic' actresses, film and television personalities, experimental and 'alternative' practitioners discuss why they want to perform, what motivates them, and how their personal history has contributed to their desire to perform. Oddey's critical introductory and concluding chapters analyze both historical and cultural contexts and explore themes arising from the interviews. These include sense of identity, acting as playing (recapturing and revisiting childhood), displacement of roots, performing, motherhood and 'being', performing comedy, differences between theatre, film and television performance, attitudes towards and relationships with audiences, and working with directors. The prominent subtext of motherhood reveals a consciousness of split subjectives with and beyond performance. This new edition of the book includes three new interviews with actresses, and is useful primary resource material for undergraduate students on performance studies courses.
Editiert von: Alison Oddey
ALISON ODDEY is Professor of Theatre and Contemporary Performance at Loughborough University, UK. As a broadcaster, she wrote and presented the BBC Radio 4 series 'Stand-ups and Strumpets'. Book publications include Shifting Directions, a new kind of theatre-making in the Twenty-first century, The Potentials of Spaces, Performing Women and Devising Theatre. She guest edited a special issue of 'Practice as Research' for Contemporary Theatre Review and is a member of the Arts and Humanities Research Council's Peer Review College for Performance and Live Art.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Alison Oddey
ISBN-13 :: 9781349729937
ISBN: 1349729930
Verlag: Palgrave Macmillan
Größe: 40448 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 347
Sprache: Englisch
Auflage 16002, 2nd ed. 2005
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.