Autor: A. Iriye
ISBN-13: 9781349740307
Einband: eReference work
Seiten: 1284
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
The Palgrave Dictionary of Transnational History
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Palgrave Dictionary of Transnational History

Palgrave Macmillan Transnational History Series
From the mid-19th century to the present day
 eReference work
Sofort lieferbar
Editorial board List of Contributors Introduction Acknowledgements Introductory notes for the reader Tree Diagrams Entries A- Z Index visit transnationalhistory.com
Written and edited by many of the world's foremost scholars of transnational history, this Dictionary challenges readers to look at the contemporary world in a new light. Contains over 400 entries on transnational subjects such as food, migration and religion, as well as traditional topics such as nationalism and war.
Editiert von: A. Iriye, P. Saunier
Associate Editors
Jane Carruthers
University Of South Africa, South Africa
Donna Gabaccia
University Of Minnesota, USA
Rana Mitter,
University Of Oxford, UK
Mariano Plotkin
Instituto De Desarrollo Económico Y Social, Argentina
Patrick Verley
University of Geneva, Switzerland

Notable Contributors

Daniel Rodgers
Princeton University, USA
Prasenjit Duara
University of Chicago, USA
Thomas Bender
New York University USA
Bruce Mazlish
Massachusetts Institute of Technology, USA
Raymond Grew
University of Michigan, USA
Charles Maier
Harvard University, USA
Matthew Connelly
Columbia University, USA
Dominic Sachsenmaier
Duke University, USA
Cemil Aydin
University of North Carolina at Charlotte, USA
Christophe Charle
Ecole Normale Superiuere, France
Johan Heilbron
Centre National de la Recherche Scientifique, France
Giovani Federico
University of Modena and Reggio Emilia, Italy
Gyorgy Petery
Norwegian University of Science and Technology, Norway
Volker Berghahn
Columiba University, USA
Jean Yves Mollier
Universite de Versailles-Saint-Quentin-en-Yvelines, France
Johan Schot
Eindhoven University of Technology, The Netherlands
Stephen Ward
Oxford Brooks University, UK
Leo Lucassen
University of Leiden, The Netherlands
Dirk Hoerder
Arizona State University, USA
Patrick Manning
University of Pittsburgh, USA
Ellen Dubois
Univesity of California Los Angeles, USA
Jonathan Benthall
University College London, UK
Jane Guyer
Johns Hopkins University, USA
Daya Thussu
University of Westminster, USA
Christopher Balme
Institut fur Theatrewissenschaft, Germany
Youssef Cassis
University of Geneva, Switzerland

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: A. Iriye
ISBN-13 :: 9781349740307
ISBN: 1349740306
Verlag: Palgrave Macmillan
Größe: 207373 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 1284
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1st ed. 2009
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.