Autor: Jürgen Matthäus
ISBN-13: 9781442251687
Einband: Ebook
Seiten: 536
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
The Political Diary of Alfred Rosenberg and the Onset of the Holocaust
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Political Diary of Alfred Rosenberg and the Onset of the Holocaust

Documenting Life and Destruction: Holocaust Sources in Context Rowman & Littlefield Publishers
 Ebook
Sofort lieferbar
Abbreviations
In December 2013, after years of exhaustive search, the U.S. Holocaust Memorial Museum received more than four hundred pages of diary notes written by one of the most prominent Nazis, the Party's chief ideologue and Reich minister for the occupied Soviet territories Alfred Rosenberg. By combining Rosenberg's diary notes with additional key documents and in-depth analysis, this book shows Rosenberg's crucial role in the Nazi regime's anti-Jewish policy. In the second half of 1941 the territory administered by Rosenberg became the region where the mass murder of Jewish men, women, and children first became a systematic pattern. Indeed, months before the emergence of German death camps in Poland, Nazi leaders perceived the occupied Soviet Union as the area where the "final solution of the Jewish question" could be executed on a European scale. Covering almost the entire duration of the Third Reich, these previously inaccessible sources throw new light on the thoughts and actions of the leading men around Hitler during critical junctures that led to war, genocide, and Nazi Germany's final defeat.
Autor: Jürgen Matthäus, Frank Bajohr
By Jürgen Matthäus and Frank Bajohr

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jürgen Matthäus
ISBN-13 :: 9781442251687
ISBN: 1442251689
Verlag: Rowman & Littlefield Publishers
Größe: 3228 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 536
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.