Autor: Joy Goodwin
ISBN-13: 9781451603835
Einband: Ebook
Seiten: 352
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
The Second Mark
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Second Mark

Courage, Corruption, and the Battle for Olympic Gold
 Ebook
Sofort lieferbar
It was billed as the greatest event in the history of pair skating: three of the best teams of all time battling for Olympic gold on one night in Salt Lake City. Technical ability was approximately equal. It was the artistic merit score that would decide the gold medal -- the second mark.
ContentsNote on Names, Places, and PronunciationProloguePart OneThe PartnersPart TwoThe ArenaEpilogueNotesAcknowledgmentsIndex
It was billed as the greatest event in the history of pair skating: three of the best teams of all time battling for Olympic gold on one night in Salt Lake City. Technical ability was approximately equal. It was the artistic merit score that would decide the gold medal -- the second mark.Representing Canada, China, and Russia, the three pairs illuminated their distinct cultures. On the second mark, whose culture would triumph? Would it be the beauty of the Russians' ballet on ice, the thrill of the Chinese pair's heart-stopping acrobatics, or the Canadians' passionate connection with the audience? In a down-to-the-wire nail-biter, the difference between gold and silver came down to the vote of a single judge. Hours later, a bombshell: the confession of a French judge unleashed a worldwide debate -- and ultimately produced an unprecedented duplicate gold medal.The Second Mark reveals what an athlete really goes through to become the best in the world, through the riveting stories of unforgettable people. We meet Yelena Berezhnaya of Russia, who survives emergency brain surgery after a near-fatal training accident and makes it back to the Olympics in less than two years. We meet Zhao Hongbo, a young boy skating in subzero weather in remotest China, who will fulfill his coach's twenty-year dream of catching up to the West. And we meet two Canadians, a barista and a concession stand worker, who had almost quit the sport before deciding to give it one last try -- and becoming world champions.Exhaustively researched by a skating insider, The Second Mark takes readers deep into the world of the Olympic athlete, illuminating the fascinating differences between East and West. From the frozen fields of China to the secret corridors of the old Soviet sports system, from a tiny farm village in remotest Quebec to the judges' backstage world, The Second Mark tells the compelling human stories behind one of the most controversial nights in Olympic history.
Autor: Joy Goodwin
Joy Goodwin is an Emmy Award-winning writer and producer. Since 1999, she has covered figure skating for ABC Sports. She holds a master's degree in public policy from Harvard University. The Second Mark is her first book. She lives in New York City.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Joy Goodwin
ISBN-13 :: 9781451603835
ISBN: 1451603835
Verlag: Simon + Schuster Inc.
Größe: 6956 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 352
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.