Autor: Maziar Divangahi
ISBN-13: 9781461461111
Einband: eBook
Seiten: 292
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
The New Paradigm of Immunity to Tuberculosis
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The New Paradigm of Immunity to Tuberculosis

783, Advances in Experimental Medicine and Biology
 eBook
Sofort lieferbar
This book illustrates the intimate relationship between alveolar macrophages and Mycobacterium tuberculosis (M.tb.), and the former¿s role in both innate and adaptive immunity against M.tb. It explores a novel approach to designing a new tuberculosis vaccine.
Epidemiology of tuberculosis immunology.- Host pathogen specificity in tuberculosis.- Genetic determinants of susceptibility to mycobacterial infections.- Evolution of mycobacterium tuberculosis.- Mycobacterium tuberculosis genes involved in regulation of host cell death.- Dying to live: how the death modality of the infected macrophage affects immunity to tuberculosis.- Cytokines in the balance of protection and pathology during mycobactyerial infections.- Antigen-specific CD8+ T cells and protective immunity to tuberculosis.- Foxp3+ regulatory T cells in tuberculosis.- CD1a, CD1b, and CD1c in immunity against mycobacteria.- CD1d and natural killer T cells in immunity to mycobacterium tuberculosis.- The role of B cells and humoral immunity in mycobacterium tuberculosis infection.- Looking within the zebrafish to understand the tuberculosis granuloma.- Immunization strategies against pulmonary tuberculosis: Considerations of T cell geography.
This book illustrates the intimate relationship between alveolar macrophages and Mycobacterium tuberculosis (M.tb.), and the former's role in both innate and adaptive immunity against M.tb. It covers research done over the last decade. It also explores the role of macrophage death following infection with M.tb. in determining whether successful immunity is stimulated, or whether clinical disease develops; furthermore, the function of host lipid mediators in macrophage death modality are addressed.
Editiert von: Maziar Divangahi
Epidemiology of tuberculosis immunology.- Host pathogen specificity in tuberculosis.- Genetic determinants of susceptibility to mycobacterial infections.- Evolution of mycobacterium tuberculosis.- Mycobacterium tuberculosis genes involved in regulation of host cell death.- Dying to live: how the death modality of the infected macrophage affects immunity to tuberculosis.- Cytokines in the balance of protection and pathology during mycobactyerial infections.- Antigen-specific CD8+ T cells and protective immunity to tuberculosis.- Foxp3+ regulatory T cells in tuberculosis.- CD1a, CD1b, and CD1c in immunity against mycobacteria.- CD1d and natural killer T cells in immunity to mycobacterium tuberculosis.- The role of B cells and humoral immunity in mycobacterium tuberculosis infection.- Looking within the zebrafish to understand the tuberculosis granuloma.- Immunization strategies against pulmonary tuberculosis: Considerations of T cell geography.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Maziar Divangahi
ISBN-13 :: 9781461461111
ISBN: 1461461111
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 5269 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 292
Sprache: Englisch
Auflage 2013
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.