Autor: Susan Dewey
ISBN-13: 9781461464921
Einband: eBook
Seiten: 111
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Ethical Research with Sex Workers
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Ethical Research with Sex Workers

SpringerBriefs in Anthropology
Anthropological Approaches
 eBook
Sofort lieferbar
¿Chapter One: Anthropological Research with Sex Workers- An Introduction .-Chapter Two: Ethical Research Design .-Chapter Three: Ethical Research in a Fraught Environment .-Chapter Four: Between Research and Activism- Identifying Pathways to Inclusive Research .
This volume is the result of the many years the authors have spent conducting ethnographic field research with sex workers, conversing with other researchers, and, perhaps most importantly, developing a deep sense of empathy for the sex worker participants in the research as well as the colleagues who carry out this work with the goal of advancing social justice. They have a combined total of twenty-five years' experience carrying out research with sex workers, and this extensive period of time has given them ample opportunity to reflect upon the topic of ethics.
Autor: Susan Dewey, Tiantian Zheng
They are Susan Dewey, University of Wyoming, Laramie, WY, USA; and Tiantian Zheng, State University of New York, Cortland, NY, USA.  Anthropologist Susan Dewey is Assistant Professor of Gender & Women's Studies (and adjunct in International Studies) at the University of Wyoming, where she teaches graduate and undergraduate courses on research methods, sex work, and public policy. She is the author or lead editor of three books and numerous articles and book chapters on sex work, including Neon Wasteland: On Love, Motherhood, and Sex Work in a Rust Belt Town (University of California Press, 2011), Hollow Bodies: Institutional Responses to Sex Trafficking in Armenia, Bosnia, and India (Kumarian Press, 2008), and Policing Pleasure: Sex Work, Policy, and the State in Global Perspective (with Patty Kelly, New York University Press, 2011). Her research has been supported by the National Science Foundation and Fulbright-Hays. Tiantian Zheng holds a Ph.D. in Anthropology from Yale University. She is Professor of Anthropology in the Department of Sociology/Anthropology at State University of New York, Cortland. Her book Red Lights is the Winner of the 2010 Sara A. Whaley Book Prize from the National Women's Studies Association for the significant contribution to the topic of women and labor. Her book Ethnographies of Prostitution in Contemporary China is the Winner of the 2011 Research Publication Book Award from the Association of Chinese Professors of Social Sciences in the United States. She is the author of Red Lights: The Lives of Sex Workers in Postsocialist China (University of Minnesota Press, 2009), Ethnographies of Prostitution in Contemporary China: Gender Relations, HIV/AIDS, and Nationalism (Palgrave Macmillan Press, 2009), editor of Sex-Trafficking, Human Rights, and Social Justice (Routledge 2010), and the lead author of HIV/AIDS Through an Anthropological Lens (Kendall Hunt Press, 2009).

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Susan Dewey
ISBN-13 :: 9781461464921
ISBN: 1461464927
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 1086 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 111
Sprache: Englisch
Auflage 2013
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.