Autor: Raymond W. DuCharme
ISBN-13: 9781461470168
Einband: eBook
Seiten: 212
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Asperger Syndrome
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Asperger Syndrome

Issues in Children's and Families' Lives
A Guide for Professionals and Families
 eBook
Sofort lieferbar
This book explores the ongoing treatment and education needs of children with Asperger Syndrome. It examines a variety of therapeutic, educational, and social skills strategies for use at home as well as in classrooms and other community settings.
Preface; Thomas P. Gullotta.- Chapter 1: What We Know About Asperger Syndrome: Epidemiology and Etiology; Alexia Metz.- Chapter 2: Assessment and Diagnosis of Asperger Syndrome; Ruth Aspy, Barry G. Grossman.- Chapter 3: Counseling and Other Therapeutic Strategies for Children with AS and Their Families; Sherrie Sharp.- Chapter 4: Early Intervention for Children/Youth with Asperger Syndrome; Mary Baker-Ericzén.- Chapter 5: Building Social Skills Instruction for Children With Asperger Syndrome; Brenda Smith Myles, The Ziggurat Group.- Chapter 6: Evaluating Evidence-Based Instruction for Children with Asperger Syndrome; Raymond W. DuCharme.- Chapter 7: Comprehensive Education-Based Mental Health Services for Students Diagnosed on the Autism Spectrum; Raymond W. DuCharme, Kathleen A. McGrady, Jayantkumar K. Patel, Gualberto Ruaño.- Chapter 8: Living with AS: Real Issues, Practical Advice for Families with School-aged Children; Jennifer Blackwell.
The Second Edition of Asperger Syndrome is an essential reference for researchers, clinicians, and scientist-practitioners in clinical child, school, and developmental psychology; child and adolescent psychiatry; education; rehabilitation medicine/therapy; social work; and pediatrics.
Editiert von: Raymond W. DuCharme, Thomas P. Gullotta
Raymond W. DuCharme, Ph.D., is the founder and Executive Director of The Learning Clinic, Inc. (TLC), a private, not-for profit educational and treatment program for children and adolescents. Dr. DuCharme has been a researcher, teacher, and Assistant Professor at Brown University, Adjunct Professor of Educational Psychology at University of Connecticut, and Associate in Psychiatry at University of Massachusetts Medical Center. He is a national consultant and author of Asperger Syndrome: A Guide for Professional and Families, textbook chapters, papers, assessment protocols and articles on the subjects of treating and educating students with Autism Spectrum Disorders. The overarching goal is the student's success-a goal that (1) defines our core purpose; (2) is feasible for each child, (3) poses challenges to teacher and student and family, (4) has larger significance that any singular goal and (5) sums up everyone's endeavors at The Learning Clinic.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Raymond W. DuCharme
ISBN-13 :: 9781461470168
ISBN: 1461470161
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 3203 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 212
Sprache: Englisch
Auflage 13002, 2nd ed. 2013
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.