Autor: I. J. Singer
ISBN-13: 9781590514023
Einband: Ebook
Seiten: 427
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
The Brothers Ashkenazi
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
In the Polish city of Lodz, the brothers Ashkenazi grew up very differently in talent and in temperament. Max, the firstborn, is fiercely intelligent and conniving, determined to succeed financially by any means necessary. Slower-witted Jacob is strong, handsome, and charming but without great purpose in life. While Max is driven by ambition and greed to be more successful than his brother, Jacob is drawn to easy living and decadence. As waves of industrialism and capitalism flood the city, the brothers and their families are torn apart by the clashing impulses of old piety and new skepticism, traditional ways and burgeoning appetites, and the hatred that grows between faiths, citizens, and classes. Despite all attempts to control their destinies, the brothers are caught up by forces of history, love, and fate, which shape and, ultimately, break them. First published in 1936, The Brothers Ashkenazi quickly became a best seller as a sprawling family saga. Breaking away from the introspective shtetl tales of classic nineteenth-century writers, I. J. Singer brought to Yiddish literature the multilayered plots, large casts of characters, and narrative sweep of the traditional European novel. Walking alongside such masters as Zola, Flaubert, and Tolstoy, I . J. Singer's premodernist social novel stands as a masterpiece of storytelling.
Autor: I. J. Singer
Israel Joshua Singer, the older brother of Nobel Prize-winning Isaac Bashevis Singer, was born in 1893 in Bilgoraj, Poland, the second of four children of a rabbi. In 1916 he contributed to Yiddish newspapers in Warsaw and then in Kiev, and in the latter city his short story, "Pearls," was published, which brought himimmediate recognition. In 1921 I. J. Singer was hired as a correspondent for the Jewish Daily Forward. In 1927 he wrote his first novel, Steel and Iron, which was followed five years later by Yoshe Kalb. I . J. Singer came to the United States in 1934, and within two years The Brothers Ashkenazi was published, a work that was not only an instant success but was also destined to become a classic in its time. He died in New York on February 10, 1944.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: I. J. Singer
ISBN-13 :: 9781590514023
ISBN: 1590514025
Verlag: Other Press
Größe: 2483 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 427
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.