Autor: Sheila R. Morris
ISBN-13: 9781611178142
Einband: Ebook
Seiten: 240
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Southern Perspectives on the Queer Movement
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Southern Perspectives on the Queer Movement

University of South Carolina Press
Committed to Home
 Ebook
Sofort lieferbar
In Southern Perspectives on the Queer Movement: Committed to Home, Sheila R. Morris has collected essays by South Carolinians who explore their gay identities and activism from the emergence of the HIV-AIDS pandemic to the realization of marriage equality in the state thirty years later. Each of the volume's nineteen essays addresses an aspect of gay life, from hesitant coming-out acts in earlier decades to the creation of grassroots organizations. All the contributors have taken public roles in the gay rights movement.
The diverse voices include a banker, a drag queen from a family of prominent Spartanburg Democrats, a marching minister who grew up along the Edisto River, a former Catholic priest and his tugboat dispatcher husband from Long Island, the owner of a feminist bookstore, a Hispanic American who interned for Republican strategist Lee Atwater, a philanthropist politician from Faith, North Carolina, and a straight attorney recognized as the "Mother of Pride" who became active in 1980, when she learned her son was gay.

Southern Perspectives on the Queer Movement challenges the conventional understanding of the LGBTQ movement in the United States in both place and time. Typically associated with pride marches and anti-AIDS activism on both the east and west coasts and rooted in the counterculture of the 1960s and "Stonewall Rebellion" in New York City, Southern variants of the queer liberation movement have found little room in public or scholarly memory. Confronting an aggressively hostile environment in the South, queer political organization was a late-comer to the region. But it was the very unfriendliness of Southern political soil that allowed a unique and, at times, progressive LGBTQ political community to form in South Carolina. The compelling Southern voices collected here for the first time add a missing piece to the complex puzzle of postwar queer activism in the United States.

Harlan Greene, author of the novels Why We Never Danced the Charleston, What the Dead Remember, and The German Officer's Boy, provides a foreword.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Sheila R. Morris
ISBN-13 :: 9781611178142
ISBN: 1611178142
Verlag: University of South Carolina Press
Größe: 3086 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 240
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 229x152x mm

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.