Autor: Joseph Pappa
ISBN-13: 9781611490053
Einband: Ebook
Seiten: 160
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Carnal Reading
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
The question of an erotic readership has always vexed scholars. With little evidence of anyone's actually reading erotic material, scholars have had to make do with variations of an "ideal reader" approach. Insofar as it presupposes authorial intention and a stable meaning, this theoretical model proves unsatisfactory. Using an interdisciplinary approach, Carnal Reading: Early Modern Language and Bodies proposes a new theory of erotic reading that refigures bodily responses as constitutive of cognitive understanding. In its content and style, erotic writing was perceived to interact physically with the reader's body-or more specifically, the sensitive soul via the imagination. "Lively" descriptions infused desires that could permanently affect not only the entire "animal economy," or constitution, but also a person's reasoning faculties. All good writing was meant to move the passions, but there was no way to determine whether the "warmth" derived from reading was erotic or otherwise.
Chapter 1, "'Thoughts Swelled with Carnosity': Imagination, Enthusiasm, and Love," briefly rehearses Adrian John's account of how religious reading can inspire enthusiasm in readers. This understanding of how religious reading inflames the imagination applies equally well to amorous discourses. "The Passions: Music, 'Infusion,' and Teen-Age Reading Habits" (chapter 2) examines early modern conduct books and discourses about music to illustrate the notion of the early modern body as "permeable" and, as such, impressionable to all forms of stimulating media. The chapter offers a close reading of Manley's
New Atalantis to demonstrate how reading habits could transform a young person's constitution. Chapter 3, "The Physiological Aesthetics of Erotic Response: Intention, Style, Association," focuses on contemporary literary critiques that privilege "lively" depictions and the consequences that style has on authorial intention. The final chapter, "Sexy Rhetoric: Nice Figures, or Books that Do It 'the old Grammar rule
Autor: Joseph Pappa
By Joseph Pappa

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Joseph Pappa
ISBN-13 :: 9781611490053
ISBN: 1611490057
Verlag: University of Delaware Press
Größe: 606 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 160
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 229x152x mm

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.