Autor: James M. Hutchisson
ISBN-13: 9781611490695
Einband: Ebook
Seiten: 250
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Edgar Allan Poe
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Edgar Allan Poe

University of Delaware Press
Beyond Gothicism
 Ebook
Sofort lieferbar
1 Introduction2 "Poe's 'Philosophy of Furniture' and the Aesthetics of Fictional Design"3 Race, Pirates, and Intellect: A Reading of Poe's "The Gold Bug"4 Storytelling, Narrative Authority, and Death in "The Thousand and Second Tale of Scheherazade"5 The Man in the Text: Reading Masculinity in "The Man That Was Used Up," "The Man of the Crowd," and "The Murders in the Rue Morgue"6 Gothic DisPLACEments: Poe's South in Politian7 Poe in the Ragged Mountains: Environmental History and Romantic Aesthetics8 "King Pest" and the Tales of the Folio Club9 Understanding "Why the Little Frenchman Wears His Hand in a Sling"10 "Eyes which Behold": Poe's "Domain of Arnheim" and the Science of Vision11 "A Species of Literature Almost Beneath Contempt": Edgar Allan Poe and the World of Literary Competitions12 Poe's Early Criticism of American Fiction:The Southern Literary Messenger and the Fiction of Robert Montgomery Bird13 Mad Ravings, Sound Philosophy, and Poe's Review of Elizabeth Barrett Browning14 General Bibliography15 Index
Most frequently regarded as a writer of the supernatural, Poe was actually among the most versatile of American authors, writing social satire, comic hoaxes, mystery stories, science fiction, prose poems, literary criticism and theory, and even a play. As a journalist and editor, Poe was closely in touch with the social, political, and cultural trends of nineteenth-century America. Recent scholarship has linked Poe's imaginative writings to the historical realities of nineteenth-century America, including to science and technology, wars and politics, the cult of death and bereavement, and, most controversially, to slavery and stereotyped attitudes toward women. Edgar Allan Poe: Beyond Gothicism presents a systematic approach to topical criticism of Poe, revealing a new portrait of Poe as an author who blended topics of intellectual and social importance and returned repeatedly to these ideas in different works and using different aesthetic strategies during his brief but highly productive career. Twelve essays point readers toward new ways of considering Poe's themes, techniques, and aesthetic preoccupations by looking at Poe in the context of landscapes, domestic interiors, slavery, prosody, Eastern cultures, optical sciences, Gothicism, and literary competitions, clubs, and reviewing.
Autor: James M. Hutchisson
By James M. Hutchisson - Contributions by Amy C. Branam; Dennis Eddings; Benjamin F. Fisher; Peter Goodwin; Kev...

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: James M. Hutchisson
ISBN-13 :: 9781611490695
ISBN: 1611490693
Verlag: University of Delaware Press
Größe: 891 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 250
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.