Autor: Naseeb Shaheen
ISBN-13: 9781611493733
Einband: Ebook
Seiten: 880
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Biblical References in Shakespeare's Plays
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Biblical References in Shakespeare's Plays

University of Delaware Press
 Ebook
Sofort lieferbar
The hundreds of biblical references in Shakespeare's plays give ample evidence that he was well acquainted with Scripture. Not only is the range of his biblical references impressive, but also the aptness with which he makes them. Hamlet and Othello each have more than fifty biblical references. No study of Shakespeare's plays is complete that ignores Shakespeare's use of scripture. The Bibles that Shakespeare knew, however, were not those that are in use today. By the time the King James Bible appeared in 1611, Shakespeare's career was all but over, and the Anglican liturgy that is evident in his plays is likewise one that few persons are acquainted with. This volume provides a comprehensive survey of the English Bibles of Shakespeare's day, notes their similarities and differences, and indicates which version the playwright knew best. The thorny question of what constitutes a valid biblical reference is also discussed. The study of Shakespeare's biblical references is not based on secondary sources. The author owned one of the world's largest collections of early English bibles, including over one hundred copies of the Geneva bible and numerous editions of other Bibles, prayer books, and books of homilies of Shakespeare's day. To be of real worth, a study of Shakespeare's biblical references should also enable the reader to determine which references Shakespeare borrowed from his plot sources and which he added from his own memory as part of his design for the play. The author studies every source that Shakespeare is known to have read or consulted before writing each play and has examined the biblical references in those sources. Shaheen then points out which biblical references in his literary sources Shakespeare accepted, and how he adapted them in his plays. This information is especially valuable when assessing the theological meanings that are sometimes imposed on his plays, meanings that often go beyond what Shakespeare intended or what his audience must have understood.Biblical References in Shakespeare's Plays is considerably broader in scope than any other study of its kind and provides the scholarly checks and balances in dealing with the subject that previous studies lacked.
Autor: Naseeb Shaheen
By Naseeb Shaheen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Naseeb Shaheen
ISBN-13 :: 9781611493733
ISBN: 1611493730
Verlag: University of Delaware Press
Größe: 11582 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 880
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.