Autor: Elizabeth Podnieks
ISBN-13: 9781611493771
Einband: Ebook
Seiten: 402
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Rough Draft
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Rough Draft

University of Delaware Press
The Modernist Diaries of Emily Holmes Coleman, 1929-1937
 Ebook
Sofort lieferbar
Acknowledgments Introduction The DiaryPART ONESection one: Paris: October 30-December 17, 1929Section two: St. Tropez: December 17, 1929-February 15, 1930PART TWOSection one: Gloucestershire: August 9-August 25, 1932 Section two: Devonshire: August 26-September 9, 1932Section three:Gloucestershire: September 23-October 9, 1932Section four: London: October 11-October 29, 1932Section five: Paris: November 30-December 23, 1932PART THREESection one: London and Devonshire: March 22-July 24, 1933Section two: Yorkshire: June 8-July 3, 1934Section three: London: July 5-September 1, 1934PART FOURSection one: London: January 16-March 13, 1936Section two: London and Petersfield: March 16-May 28, 1936Section three: London: May 29-June 12, 1936Section four: Glyndebourne, London, and Yorkshire: June 23-July 21, 1936PART FIVESection one: London: November 14-December 31, 1936Section two: London, Gloucestershire, and Petersfield: June 10-October 5, 1937OmissionsBibliographyEditor BioIndex
Rough Draft: The Modernist Diaries of Emily Holmes Coleman, 1929-1937 is an edited selection, published here for the first time, of the diaries kept by American poet and novelist Coleman during her years as an expatriate in the modernist hubs of France and England. During her time abroad, Coleman developed as a surrealist writer, publishing a novel, The Shutter of Snow, and poems in little magazines like transition. She also began her life's work, her diary, which was sustained for over four decades. This portion of the diary is set against the cultural, social, and political milieu of the early twentieth century in the throes of industrialization, commercialization, and modernization. It showcases Coleman's often larger-than-life, intense personality as she interacted with a multitude of literary, artistic, and intellectual figures of the period like Djuna Barnes, Peggy Guggenheim, Antonia White, John Holms, George Barker, Edwin Muir, Cyril Connolly, Arthur Waley, Humphrey Jennings, Dylan Thomas, and T.S. Eliot. The book offers Coleman's lively, raw, and often iconoclastic account of her complex social network. The personal and professional encouragements, jealousies, and ambitions of her friends unfolded within a world of limitless sexual longing, supplies of alcohol, and aesthetic discussions. The diary documents the disparate ways Coleman celebrated, just as she consistently struggled to reconcile, her multiple identities as an artistic, intellectual, maternal, sexual, and spiritual woman. "Rough Draft" contributes to the growing modernist canon of life writings of both female and male participants whose autobiographies, memoirs, and diaries offer diverse accounts of the period, like Ernest Hemingway's A Moveable Feast, Gertrude Stein's The Autobiography of Alice B. Toklas, Sylvia Beach's Shakespeare and Company, and Robert McAlmon and Kay Boyle's Being Geniuses Together.
Editiert von: Elizabeth Podnieks
Edited by Elizabeth Podnieks

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Elizabeth Podnieks
ISBN-13 :: 9781611493771
ISBN: 1611493773
Verlag: University of Delaware Press
Größe: 636 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 402
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 229x152x mm

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.