Autor: Algernon Charles Swinburne
ISBN-13: 9781784100421
Einband: EPUB
Seiten: 448
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Selected Verse
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
Algernon Charles Swinburne (1837-1909) was one of English poetry's truly distinctive stylists, a supreme technician, with an unbelievable mastery over sound (Edith Sitwell). He was one of the major poets of the Victorian era, and almost certainly the most provocative. His pagan sensualism and masochistic fantasies thrilled and outraged his readers, while the musical textures of his verse both delighted and unsettled. In this new anthology of his finest verse, Swinburne's most celebrated collection, the Poems and Ballads of 1866, is represented much more fully than in earlier selections, and ample extracts are given from his later masterpiece, Tristram of Lyonesse (1882). Also included are generous passages from the best of Swinburne's five-act tragedies, which have not been reprinted for nearly a century. Above all, this book is designed to make Swinburne, once again, a poet to be read widely for pleasure. No one else has made such music in English', wrote Ezra Pound; The splendid lines mount up in one's memory and overwhelm any minute restrictions of one's praise'.
Autor: Algernon Charles Swinburne
Editiert von: Alex Wong
Algernon Charles Swinburne was born in London in 1837 to an aristocratic family. As an undergraduate in Oxford, he made the acquaintance of D. G. Rossetti, William Morris and Edward Burne-Jones, all of whom would influence his work. Returning to London without having completed his degree, he continued to associate with many leading figures of the Aesthetic Movement. The dramatic poem Atalanta in Calydon (1865) established his literary reputation, and he followed this success with a collection, Poems and Ballads (1866), which made him the most controversial English poet of the day. Many other volumes followed, including Songs Before Sunrise (1871), two more series of Poems and Ballads (1878 and 1889), the Arthurian epic Tristram of Lyonesse (1882), and several plays. Swinburne was also an important critic of modern and early-modern literature. During his two decades in London (1860-1879), his bohemian lifestyle was infamous, and the period was marred by ill-health and alcoholism. In 1879 his friend Theodore Watts-Dunton brought him to his own home in Putney, where he could be looked after. Here Swinburne remained, still writing, until his death in 1909.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Algernon Charles Swinburne
ISBN-13 :: 9781784100421
ISBN: 1784100420
Verlag: Carcanet
Größe: 976 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 448
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Mehr zum Thema