Autor: Theodore Dreiser
ISBN-13: 9781787372221
Einband: Ebook
Seiten: 193
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Twelve Men
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Twelve Men

A Word To The Wise
"Let no one underestimate the need of pity"
 Ebook
Sofort lieferbar
Theodore Herman Albert Dreiser was born on August 27th, 1871 in Terre Haute, Indiana, the twelfth of thirteen children, and the ninth of the ten to survive, all of whom were raised as Catholics. Dresier had literary hopes and he was soon working as a journalist for the Chicago Globe newspaper and then moved to the St. Louis Globe-Democrat. He wrote several well-regarded articles on writers such as Nathaniel Hawthorne, William Dean Howells, Israel Zangwill, John Burroughs, and also interviewed many highly renowned public figures such as Andrew Carnegie, Marshall Field, Thomas Edison, and Theodore Thomas. After marrying Sara Osborne White in December 1898, the Dresiers stayed with Arthur Henry and his wife in Toledo, Ohio. There Dreiser began work on his first novel, Sister Carrie, published in 1900. It's controversial themes perhaps explain why, at the time, it sold poorly. Since then, over the ensuing decades, it has become highly-regarded and been called the "greatest of all American urban novels." Dreiser's first commercial success was An American Tragedy, published in 1925. Its gestation had started way back in 1892, when Dreiser first began work as a newspaperman, he had begun "to observe a certain type of crime in the United States that proved very common. It seemed to spring from the fact that almost every young person was possessed of an ingrown ambition to be somebody financially and socially." "Fortune hunting became a disease." Over the years Dresier had become more politically and socially active. Certainly, in matters of religion he had now become an atheist. He often engaged in fighting against censorship, especially as his books did not reflect the current social mores. Dreiser was a committed socialist and wrote several nonfiction books on political issues. These included Dreiser Looks at Russia (1928), the result of his 1927 trip to the Soviet Union. After the Second World War Dreiser joined the Communist Party USA in August 1945. Although less politically radical friends, such as H. L. Mencken, spoke of Dreiser's relationship with communism as an "unimportant detail in his life, these seems at variance with his actual activities. Theodore Herman Albert Dreiser died on December 28, 1945, in Hollywood, California, of heart failure, at the age of 74.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Theodore Dreiser
ISBN-13 :: 9781787372221
ISBN: 1787372227
Verlag: Copyright Group
Größe: 272 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 193
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.