Autor: Ilda Lindell
ISBN-13: 9781848138339
Einband: EPUB
Seiten: 246
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Africa's Informal Workers
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Africa's Informal Workers

Zed Books Africa Now
Collective Agency, Alliances and Transnational Organizing in Urban Africa
 EPUB
Sofort lieferbar
1. The Changing Politics of Informality: Collective Organizing, Alliances and.Scales of Engagement - Ilda Lindell
Africa's Informal Workers is a vigorous examination of the informalization and casualization of work, which is changing livelihoods in Africa and beyond.

Gathering cases from nine countries and cities across sub-Saharan Africa, and from a range of sectors, this volume goes beyond the usual focus on household 'coping strategies' and individual agency, addressing the growing number of collective organizations through which informal workers make themselves visible and articulate their demands and interests. The emerging picture is that of a highly diverse landscape of organized actors, providing grounds for tension but also opportunities for alliance. The collection examines attempts at organizing across the formal-informal work spheres, and explores the novel trend of transnational organizing by informal workers.

Part of the ground-breaking Africa Now series, Africa's Informal Workers is a timely exploration of deep, ongoing economic, political and social transformations.
Editiert von: Ilda Lindell
Ilda Lindell is a researcher at the Nordic Africa Institute and an associate professor of human geography at Stockholm University. She has authored book chapters and journal articles in Urban Studies, Habitat International, Geografiska Annaler and Third World Quarterly. She is also the author of Walking the Tight Rope (2002).
The Nordic Africa Institute (Nordiska Afrikainstitutet) is a center for research, documentation and information on modern Africa. Based in Uppsala, Sweden, the Institute is dedicated to providing timely, critical and alternative research and analysis of Africa and to co-operation with African researchers. As a hub and a meeting place for a growing field of research and analysis the Institute strives to put knowledge of African issues within reach for scholars, policy makers, politicians, media, students and the general public. The Institute is financed jointly by the Nordic countries (Denmark, Finland, Iceland, Norway and Sweden).

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ilda Lindell
ISBN-13 :: 9781848138339
ISBN: 1848138334
Verlag: Zed Books
Größe: 805 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 246
Sprache: Englisch
Auflage 13001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.