Autor: Yasmin Alibhai-Brown
ISBN-13: 9781849548465
Einband: EPUB
Seiten: 128
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Refusing the Veil
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
This topic divides people - and it will divide readers of this book too. Many Muslims worldwide either support or adopt religious veiling, and those who argue against it are often criticised, or worse. But, according to Yasmin Alibhai-Brown, the veil throws up a number of concerns, from questions of health and freedom of choice to issues of gender and personal identity. She argues that veiling conceals abuse, propagates eating disorders and restricts access to sunlight and exercise. It is imposed on babies and young girls, allows women to be shamed for not covering up, and has become associated with extremist factions. It demonises men, oppresses feminism and presents obstacles to performance and success. It even encourages racism, distorts Muslim values and strips women of autonomy and individuality. Written from a unique perspective and packed with personal experiences as well as public examples, Yasmin addresses the ultimate question of why Muslim women everywhere should refuse the veil.
Autor: Yasmin Alibhai-Brown
Yasmin Alibhai-Brown writes a weekly column for The Independent and occasionally for the Daily Mail and other newspapers. She is a broadcaster and author of several books. Her next book, Exotic England, explores England's relationship with the East.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Yasmin Alibhai-Brown
ISBN-13 :: 9781849548465
ISBN: 1849548463
Verlag: Biteback Publishing
Größe: 215 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 128
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.