Autor: Horst Ehmke
ISBN-13: 9783105606537
Einband: Ebook
Seiten: 230
Sprache: Deutsch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 6 - ePub Watermark
Systemvoraussetzungen
Politik der praktischen Vernunft
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Politik der praktischen Vernunft

Aufsätze und Referate
 Ebook
Sofort lieferbar
Vereint sind hier wissenschaftliche Aufsätze und politische Referate von Horst Ehmke. Daß Wissenschaft und Politik entgegen einem guten alten deutschen Vorurteil zusammengehören, ist eine von Ehmkes Thesen. Die verschiedenen Beiträge behandeln historische Fragen, institutionelle Probleme und politische Aufgaben. Alle beschäftigen sich mit fragwürdigen Aspekten deutscher Politik. Allen ist die Überzeugung gemeinsam, daß die Vernunft des Menschen sich zuallererst in der praktischen Gestaltung seiner eigenen Lebensverhältnisse zu bewähren hat, daß die moderne Industriegesellschaft und die moderne Demokratie Kunstwerke sind, die nur durch eine Politik der praktischen Vernunft erhalten und fortentwickelt werden können.(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Autor: Horst Ehmke
Horst Ehmke, SPD-Politiker, Staatsrechtler und Autor, wurde 1927 in Danzig geboren. Er studierte von 1946 bis 1951 Rechts- und Wirtschaftswissenschaft in Göttingen, Geschichte und politische Wissenschaft in Princeton. Ab 1961 Professor für öffentliches Recht an der Universität Freiburg i. Br. Anfang 1967 ging Ehmke, damals Dekan der Freiburger Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät, als Staatssekretär Gustav Heinemanns ins Bundesministerium der Justiz und wurde Ende 1969 Heinemanns Nachfolger. Von 1969 bis 1972 Kanzleramtschef unter Willy Brandt, von 1972 bis 1974 Minister für Forschung und Technologie und das Post- und Fernmeldewesen. Bis 1994 gehörte Ehmke dem Deutschen Bundestag an.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Horst Ehmke
ISBN-13 :: 9783105606537
ISBN: 310560653X
Verlag: FISCHER E-Books
Größe: 695 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 6 - ePub Watermark
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 230
Sprache: Deutsch
Auflage 15001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.