Autor: Andreas Stallmach
ISBN-13: 9783110452495
Einband: Buch
Seiten: 327
Gewicht: 764 g
Format: 246x177x25 mm
Sprache: Deutsch
Seit langer Zeit ist bekannt, dass der Gastrointestinaltrakt Trillionen von Mikroorganismen beherbergt, die als humanes gastrointestinales Mikrobiom bezeichnet werden. Erst die Forschungsergebnisse der letzten Jahre zeigen aber explosionsartig auf, in welchem Ausmaß das humane Mikrobiom an den physiologischen Entwicklungen und Funktionen des Organismus beteiligt ist und wie stark es das Auftreten von Erkrankungen beeinflusst, die keineswegs auf den Gastrointestinaltrakt beschränkt sind. Auch wenn ein umfassendes Verständnis der komplexen Zusammenhänge noch aussteht, wurden bereits jetzt wichtige Beobachtungen zu Zusammensetzung und Funktion des gastrointestinalen Mikrobioms beim Gesunden aber auch bei verschiedenen Erkrankungen gemacht. Mit dem vorliegenden Buch soll erstmalig der aktuelle Wissensstand zum gastrointestinalen Mikrobiom dargestellt werden, um Ärzte und andere Interessierte über neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Konzepte zu informieren. In kompetenter und stringenter Abhandlung wird auch über diagnostische und therapeutische Möglichkeiten und Perspektiven informiert, die wir unseren Patienten heute schon anbieten können.
Editiert von: Andreas Stallmach, Maria J. G. T. Vehreschild
Andreas Stallmach, Universitätsklinikum Jena; Maria J.G.T. Vehreschild, Universitätsklinikum Köln.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Andreas Stallmach
ISBN-13 :: 9783110452495
ISBN: 3110452499
Erscheinungsjahr: 15.10.2016
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 764g
Seiten: 327
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 246x177x25 mm, 80 farbige Abbildungen