Autor: Katharina Gsöllpointner
ISBN-13: 9783110459340
Einband: Taschenbuch
Seiten: 200
Gewicht: 905 g
Format: 273x215x22 mm
Sprache: Englisch

Digital Synesthesia

Edition Angewandte
A Model for the Aesthetics of Digital Art
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
99
Die Publikation versammelt die Ergebnisse des künstlerischen Forschungsprojekts DIGITAL SYNESTHESIA (2013-2016) und stellt erstmals ein umfassendes Kompendium zum Begriff der "Digitalen Synästhesie" dar. "Digitale Synästhesie" umfasst ein völlig neues Konzept der digitalen Künste im 21. Jahrhundert, das die multimediale, auf dem binären Code basierende Ästhetik der digitalen Kunst mit der Multimodalität von Synästhesie als Wahrnehmungsform verbindet. Unter dem Begriff "Digital Synesthesia" geben die Herausgeberinnen diesem neuen Phänomen nicht nur einen Namen. Texte renommierter Medien- und Kunsttheoretiker, Medienkünstler und Neurowissenschaftler vermitteln spannende Einsichten in die Erforschung der synästhetischen Wahrnehmungsmöglichkeiten von multimedialen digitalen Kunstwerken.
Editiert von: Katharina Gsöllpointner, Ruth Schnell, Romana Karla Schuler
Katharina Gsöllpointner, Ruth Schnell, Romana Schuler: Forschungsprojekt "Digital Synesthesia", Univ. f. angew. Kunst Wien

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Katharina Gsöllpointner
ISBN-13 :: 9783110459340
ISBN: 3110459345
Erscheinungsjahr: 30.05.2016
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 905g
Seiten: 200
Sprache: Englisch
Sonstiges: Taschenbuch, 273x215x22 mm, 23 Schwarz-Weiß- und 131 farbige Abbildungen