Autor: Ty Hawkins
ISBN-13: 9783319473673
Einband: eBook
Seiten: 145
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Cormac McCarthy's Philosophy
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Cormac McCarthy's Philosophy

American Literature Readings in the Twenty-First Century
 eBook
Sofort lieferbar
Introduction.- 1. Metaphysics.- 2. Epistemology and Modernity.- 3. Ethics and Narrative.- Index.
This study contends that American writer Cormac McCarthy not only is philosophical, or a "writer of ideas," but rather that he has a philosophy. Devoting one main chapter to each facet of McCarthy's thought - his metaphysics, epistemology, and ethics, respectively - the study engages in focused readings of all of McCarthy's major works. Along the way, the study brings McCarthy's ideas into conversation with a host of philosophers who range from Plato to Alain Badiou, with figures such as William James, Martin Heidegger, Hannah Arendt, and Slavoj Zizek featured prominently. Situated at the crossroads of literary studies, literary theory, cultural studies, continental philosophy, and theology, the appeal of Cormac McCarthy's Philosophy is widespread and deeply interdisciplinary.
Autor: Ty Hawkins
Ty Hawkins is Associate Professor of English and Director of the Honors Program at Walsh University of Ohio, USA, where he teaches courses in American literature and rhetoric. His first book, Reading Vietnam Amid the War on Terror, appeared in 2012. He has also published in journals such as Critique, College Literature, and Papers on Language and Literature.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ty Hawkins
ISBN-13 :: 9783319473673
ISBN: 3319473670
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 1469 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 145
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2017
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.