Autor: Bernard D'Espagnat
ISBN-13: 9783319554204
Einband: eBook
Seiten: 299
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
The Quantum World
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Quantum World

The Frontiers Collection
Philosophical Debates on Quantum Physics, Originaltitel:Le monde quantique; Les débats philosophiques de la physique quantique
 eBook
Sofort lieferbar
Introduction.- A Journey through the Quantum World (Bernard d'Espagnat & Hervé Zwirn).- The inescapable strangeness of the quantum world (Édouard Brézin).- Quantum physics appearance and reality, Exchange of views.- Experimental aspects of decoherence (Jean-Michel Raimond).- Theoretical aspects of decoherence, Exchange of views.- The Pilot Wave Theory of Louis de Broglie and David Bohm (Franck Laloë).- The Pilot Wave Theory: problems and difficulties (Franck Laloë).- Relational interpretation of quantum mechanics and the EPR paradox (Matteo Smerlak).- Exchange of views on the relational interpretation and Bell.- The theory of measurement (Roger Balian).- The loop quantum gravity (Carlo Rovelli).
In this largely nontechnical book, eminent physicists and philosophers address the philosophical impact of recent advances in quantum physics. These are shown to shed new light on profound questions about realism, determinism, causality or locality. The participants contribute in the spirit of an open and honest discussion, reminiscent of the time when science and philosophy were inseparable. After the editors' introduction, the next chapter reveals the strangeness of quantum mechanics and the subsequent discussions examine our notion of reality. The spotlight is then turned to the topic of decoherence. Bohm's theory is critically examined in two chapters, and the relational interpretation of quantum mechanics is likewise described and discussed. The penultimate chapter presents a proposal for resolving the measurement problem, and finally the topic of loop quantum gravity is presented by one of its founding fathers, Carlo Rovelli.
Editiert von: Bernard D'Espagnat, Hervé Zwirn
Bernard d'Espagnat (22 August 1921 - 1 August 2015), after spending time at the École Polytechnique and a few years at the French National Centre for Scientific Research (CNRS) with stints abroad, contributed to the creation of the theoretical physics research group at CERN (Geneva) and conducted research in elementary particles physics. Professor at the Paris-Orsay University, he continued his research in this field while developing an interest in the conceptual foundations of quantum mechanics. He organized workshops on this theme in 1970 in Varenna (Italy) and in 1976 in Erice (Sicily) (the latter in collaboration with John Bell) focusing mainly on quantum entanglement and non-locality, which was then in the process of being verified experimentally, and which he subsequently investigated further. His main works are: Conceptual Foundations of Quantum Mechanics (W.A. Benjamin, 1971), À la recherche du réel. Le regard d'un physicien (Gauthier-Villars, 1979), Un atome de sagesse (Seuil, 1982), Le Réel voilé. Analyse des concepts quantiques (Fayard, 1994), Traité de physique et de philosophie (Fayard, 2002). He was a member of the Institute Académie des Sciences Morales et Politiques.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Bernard D’Espagnat
ISBN-13 :: 9783319554204
ISBN: 3319554204
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 4167 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 299
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2017
Sonstiges: Ebook, 11 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.