Autor: David Harmon
ISBN-13: 9783319579788
Einband: eBook
Seiten: 199
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
A Naturalistic Afterlife
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

A Naturalistic Afterlife

Evolution, Ordinary Existence, Eternity
 eBook
Sofort lieferbar
Chapter 1: God's Last Bastion? Chapter 2: Morning Songs Chapter 3: An Ocean of Night Chapter 4: Victims of Heaven Chapter 5: The Varieties of Posthumous Experience Chapter 6: Grounded Chapter 7: Annie and Noel's Mark on the Universe Chapter 8: Real Intelligent Design Chapter 9: Evening Songs
This book provides a fresh look at one of the most enduring, absorbing, and universal questions human beings face: What happens to us after we die? In secular thought, the standard answer is simple: we disappear into oblivion. David Harmon takes us in a different direction, by making the case that a nonconscious portion of our personality survives death-literally, not figuratively-and explains how this kind of naturalistic afterlife can be emotionally relevant to us while we are still living. Combining insights from the arts, history, philosophy, and science, a compelling argument takes shape for an afterlife without God.
Autor: David Harmon
David Harmon is an independent researcher who writes about protected places, biocultural diversity, and secular values. He is the author of In Light of Our Differences: How Diversity in Nature and Culture Makes Us Human, among other books.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: David Harmon
ISBN-13 :: 9783319579788
ISBN: 3319579789
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 2675 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 199
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2017
Sonstiges: Ebook, 13 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.