Autor: Jutta Maria Herrmann
ISBN-13: 9783426514566
Einband: Taschenbuch
Seiten: 330
Gewicht: 293 g
Format: 190x123x25 mm
Sprache: Deutsch
99
Ein packendes, psychologisch tiefgründiges und raffiniertes Thrillerdebüt
Für die Fans von Zoran Drvenkar und Sabine Thiesler
Keine Polizei - never ever. So lautet die unumstößliche Maxime der Beichthotline. Aber was tun, wenn eine Anruferin ankündigt, ihr neugeborenes Kind lebendig zu vergraben? Ein schlechter Scherz, konstatiert Chris, Initiator der Hotline, als seine Freunde und Kollegen statt einer Kinderleiche eine lebensgroße Puppe auf dem Friedhof ausgraben. Dann meldet sich die mysteriöse Anruferin erneut und verkündet, dies sei erst der Anfang ...
Autor: Jutta Maria Herrmann
Jutta Maria Herrmann wurde im Saarland geboren und ist gelernte Buchhändlerin. Nach einem Studium der Germanistik sowie Theater- und Filmwissenschaften war sie u.a. als freiberufliche Drehbuchautorin und Konzertveranstalterin tätig. Heute arbeitet sie als Redaktionsassistentin und Schriftstellerin und lebt in der Nähe von Berlin.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jutta Maria Herrmann
ISBN-13 :: 9783426514566
ISBN: 3426514567
Erscheinungsjahr: 03.11.2014
Verlag: Droemer Knaur
Gewicht: 293g
Seiten: 330
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 190x123x25 mm