Autor: Jürgen Kühnert
ISBN-13: 9783447060981
Einband: Buch
Seiten: 364
Gewicht: 830 g
Format: 246x177x30 mm
Sprache: Deutsch

Die Geschichte der Buchpreisbindung in Deutschland

79, Buchwissenschaftliche Beiträge
Von ihren Anfängen bis ins Jahr 1945
 Buch
Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Die Buchpreisbindung ist als Ausnahme vom marktwirtschaftlichen Grundprinzip der Wettbewerbsfreiheit wohl eines der in der Öffentlichkeit am meisten diskutierten Probleme des deutschen Buchhandels. Diese bis heute umstrittene Einrichtung geht zurück auf eine Initiative kleinerer Buchhandlungen, die sich im 19. Jahrhundert aus Furcht vor zunehmender Konkurrenz finanzstarker Firmen zu einer Reformbewegung zusammenschlossen. An deren Ende stand 1888 die Einführung der Buchpreisbindung als Vereinsrecht. Trotz aller Umwälzungen blieb diese bis heute als wirtschaftsrechtlicher Sonderfall in Kraft.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jürgen Kühnert
ISBN-13 :: 9783447060981
ISBN: 3447060980
Erscheinungsjahr: 01.11.2009
Verlag: Harrassowitz Verlag
Gewicht: 830g
Seiten: 364
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 246x177x30 mm