Autor: Gerd Bigge
ISBN-13: 9783537306159
Einband: Taschenbuch
Seiten: 374
Gewicht: 495 g
Format: 210x147x20 mm
Sprache: Deutsch

Die Beitreibung von Rückständen in der Sozialversicherung

Fortbildung und Praxis
Verwaltungsvollstreckungsverfahren, Insolvenzrecht
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
99
In seiner 15. Auflage wurde das Werk komplett überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.Das Buch ist eine Rat gebende Hilfe für alle Mitarbeiter der Sozialversicherungsträger, die sowohl in der Vollstreckung nach der ZPO als auch in der Verwaltungsvollstreckung tätig sind oder sich im Rahmen ihrer Fort- und Weiterbildung mit diesem Thema beschäftigen.
Zunehmende Beitragsausfälle zwingen die Sozialversicherungsträger, ihren Beitragseinzug unter Anwendung aller zur Verfügung stehenden gesetzlichen Mittel durchzuführen. Damit wirksam vollstreckt werden kann, ist viel Fachwissen nötig.
In der Neuauflage 2014 wurde das Werk aufgrund neuester Rechtsprechung und wichtiger Gesetzesänderungen umfassend überarbeitet.
Dabei wurden u. a. das Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung, das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) und das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte berücksichtigt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Gerd Bigge
ISBN-13 :: 9783537306159
ISBN: 3537306156
Verlag: Asgard-Verlag
Gewicht: 495g
Seiten: 374
Sprache: Deutsch
Auflage 15. Aufl.
Sonstiges: Taschenbuch, 210x147x20 mm