Autor: Friedrich Torberg
ISBN-13: 9783552049437
Einband: Buch
Seiten: 299
Gewicht: 499 g
Format: 212x149x29 mm
Sprache: Deutsch
Im letzten Jahr vor der Reifeprüfung sieht sich der begabte und aufgeschlossene Schüler Kurt Gerber dem tyrannischen Professor Kupfer gegenüber. Die schwere Erkrankung seines Vaters und die unglückliche Liebe zu Lisa bedrängen ihn darüber hinaus, er begeht noch vor Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse Selbstmord. Fast siebzig Jahre sind vergangen, seit Der Schüler Gerber des damals 21-jährigen Friedrich Torberg erstmals im Paul Zsolnay Verlag erschienen ist, ein Roman, der, wie Jean Améry später schrieb, "einschlug wie eine Bombe" und der bis heute nichts von seiner zwingenden Aktualität verloren hat.
Im letzten Jahr vor der Reifeprüfung sieht sich der begabte und aufgeschlossene Schüler Kurt Gerber dem tyrannischen Professor Kupfer gegenüber. Die schwere Erkrankung seines Vaters und die unglückliche Liebe zu Lisa bedrängen ihn darüber hinaus, er begeht noch vor Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse Selbstmord.Fast achtzig Jahre sind vergangen, seit "Der Schüler Gerber" des damals 21-jährigen Friedrich Torberg erstmals im Paul Zsolnay Verlag erschienen ist, ein Roman, der, wie Jean Améry später schrieb, "einschlug wie eine Bombe" und der bis heute nichts von seiner zwingenden Aktualität verloren hat.
Autor: Friedrich Torberg
Friedrich Torberg , am 16. September 1908 in Wien geboren und am 10. November 1979 gestorben, studierte in Prag und Wien und begann nach ersten Buchveröffentlichungen Theaterkritiken zu schreiben. 1938 emigrierte er in die Schweiz und flüchtete 1940 aus Frankreich nach Amerika. 1951 Rückkehr nach Wien. Bis 1956 gab er die kulturpolitische Zeitschrift Forum heraus.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Friedrich Torberg
ISBN-13 :: 9783552049437
ISBN: 3552049436
Erscheinungsjahr: 02.08.1999
Verlag: Zsolnay-Verlag
Gewicht: 499g
Seiten: 299
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 212x149x29 mm