Autor: Hans Lipinsky-Gottersdorf
ISBN-13: 9783596310043
Einband: Taschenbuch
Seiten: 140
Gewicht: 159 g
Format: 188x123x20 mm
Sprache: Deutsch
Diese Erzählungen führen in das oberschlesische ehemalige Grenzlandgebiet an der Prosna, in die Welt der "Prosna-Preußen". Einige spielen auch in Ostpreußen und am Haff, fast alle aber beschreiben das östliche Leben, wie es in der "alten Zeit", als es noch Bären und Wölfe gab, einmal war. Manche Geschichten hat der Autor Hans Lipinsky-Gottersdorf selbst erlebt, viele wurden ihm von alten Leuten und Vertriebenen erzählt.
Eigenbrötlerische kauzige Menschen laufen durch die Geschichten, zäh, von derbem Humor, Durchhaltetypen. Das Land ist episch weit, die Zeit ist lang, aber die Menschen sind sich noch ganz nah. Dörfer und Domänen sind verstreut, aber die Schicksale der Menschen sind eng miteinander verwoben.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Autor: Hans Lipinsky-Gottersdorf
Lipinsky-Gottersdorf, HansHans Lipinsky-Gottersdorf wurde am 5. 2. 1920 in Leschnitz/Oberschlesien geboren. Er war Landwirt, dann Soldat. Nach dem Krieg arbeitete er in einer Fabrik in Köln. Viele seiner Erzählungen und Romane spielen in seiner oberschlesischen Heimat. Am bekanntesten wurde der Roman 'Die Prosna-Preußen I: Das Dominium', 1968. Hans Lipinsky-Gottersdorf starb am 3.10. 1991 in Köln.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Hans Lipinsky-Gottersdorf
ISBN-13 :: 9783596310043
ISBN: 3596310040
Erscheinungsjahr: 15.04.2016
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Gewicht: 159g
Seiten: 140
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 188x123x20 mm