Autor: Mignon G. Eberhart
ISBN-13: 9783596310562
Einband: Taschenbuch
Seiten: 156
Gewicht: 180 g
Format: 188x125x12 mm
Sprache: Deutsch
Ein Richter sollte schweigen wie ein Grab. Sonst ruht er früher sanft, als ihm lieb ist ...

Im Ruhestand reitet der Richter ein gefährliches Steckenpferd: Er diktiert seine Erinnerungen an berühmte Fälle. Damit spricht er sein eigenes Todesurteil. Und einer von denen, die sich plötzlich für diese Lektüre interessieren, muß sein Mörder sein ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Autor: Mignon G. Eberhart
ワbersetzung von: Marlen Scherm
Eberhart, Mignon G.Mignon Good Eberhart wurde 1899 in University Place/Lincoln, Nebraska, geboren. Sie studierte Anglistik und Geschichte und arbeitete als Journalistin. 1923 heiratete sie den Bauingenieur Alanson Eberhart. Ihr erstes Buch erschien 1929, mehr als 60 weitere Bücher folgten. Anfang der 30er Jahre wurde sie auch als die amerikanische Agatha Christie bezeichnet. Sie erhielt viele Preise und Auszeichnungen, u. a. den Grand Master Award für ihr Lebenswerk. Mignon Eberhart starb 1996 in Greenwich, Connecticut.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Mignon G. Eberhart
ISBN-13 :: 9783596310562
ISBN: 3596310563
Erscheinungsjahr: 01.06.2016
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Gewicht: 180g
Seiten: 156
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 188x125x12 mm