Autor: Gregor Forschbach
ISBN-13: 9783631331019
Einband: Taschenbuch
Seiten: 187
Gewicht: 252 g
Format: 208x151x11 mm
Sprache: Deutsch

Die Pflicht zur Standortalternativenprüfung in der Planfeststellung und in vorgelagerten Verfahren

2340, Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Aus dem Inhalt: Planfeststellung - Pflicht zur umfassenden Standortalternativenprüfung - Einschlägige Rechtsprechung zu Grundsatzfragen und zu einzelnen Fachplanungen.
Thema der Arbeit ist der Umfang der Prüfungspflicht in Bezug auf Standortalternativen in der Planfeststellung und vorgelagerten Planungsstufen. Der Autor ordnet die einschlägige Rechtsprechung sowohl zu Grundsatzfragen wie auch zu einzelnen Fachplanungen in den Gesamtzusammenhang des allgemeinen Verwaltungsrechts ein und unterzieht sie einer kritischen Analyse. Er kommt zu dem Ergebnis, daß im Gegensatz zur geltenden Rechtslage die Pflicht zur umfassenden Standortalternativprüfung die Regel und nicht die Ausnahme sein muß.
Autor: Gregor Forschbach
Der Autor: Gregor Forschbach studierte von 1987 bis 1992 Rechtswissenschaften an der Universität Köln. Seit dem zweiten Juristischen Staatsexamen im Jahr 1996 ist er Angehöriger des höheren Auswärtigen Dienstes.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Gregor Forschbach
ISBN-13 :: 9783631331019
ISBN: 3631331010
Erscheinungsjahr: 01.04.1998
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 252g
Seiten: 187
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 208x151x11 mm