Autor: Ian Cram
ISBN-13: 9783642006371
Einband: Ebook
Seiten: 14
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Terror and the War on Dissent
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
"Located within wider debates about 'security versus liberty' in our post 9/11 world, the book analyses the new landscape of UK counter terrorism powers and offences and focuses upon the deleterious consequences of the so-called 'war on terror' on freedom of political expression and association. Questioning the compatibility of recent speech-limiting measures with liberalism's established commitment to free speech and international human rights norms, the book takes a critical look at new powers to proscribe 'extremist' political parties, possession offences and other criminal controls (eg. Official Secrets Act prosecutions) as well as new offences such as 'glorification' of terrorism. Less visible, extra-legal forms of censorship are also evaluated. The monograph concludes by asking how a more vigorous defence of unorthodox and unpopular forms of expression might be safeguarded in the UK."
'The War on Terror' Security and Expressive Freedom.- The Protection of Dissent in International Human Rights Law.- The Regulation of Political Association and Possession of Documents under Domestic Counter-Terrorist Laws.- Incitement and Glorification of Terrorism.- Constraints on Newsgathering and the Coercion of Media Organisations: Production/Source Disclosure Orders.- The Disclosure of State Secrets and Dissent: Official Secrets, DA Notices and Freedom of Information.- Conclusion - Safeguarding the 'Jarring' of Opinion'; Where Now.
Located within wider debates about 'security versus liberty' in our post 9/11 world, the book analyses the new landscape of UK counter terrorism powers and offences and focuses upon the deleterious consequences of the so-called 'war on terror' on freedom of political expression and association. Questioning the compatibility of recent speech-limiting measures with liberalism's established commitment to free speech and international human rights norms, the book takes a critical look at new powers to proscribe 'extremist' political parties, possession offences and other criminal controls (eg. Official Secrets Act prosecutions) as well as new offences such as 'glorification' of terrorism. Less visible, extra-legal forms of censorship are also evaluated. The monograph concludes by asking how a more vigorous defence of unorthodox and unpopular forms of expression might be safeguarded in the UK.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ian Cram
ISBN-13 :: 9783642006371
ISBN: 364200637X
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 1330 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 14
Sprache: Englisch
Auflage 2009
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.