Autor: Klaus-Michael Braumann
ISBN-13: 9783642013317
Einband: Buch
Seiten: 257
Gewicht: 643 g
Format: 248x178x20 mm
Sprache: Deutsch
Naturheilverfahren: wissenschaftlich fundiert - praktisch orientiert Bewegungstherapie: wie wirkt sie und bei welchen Erkrankungen sie gezielt eingesetzt werden kann Es ist erwiesen, dass Bewegung die physiologischen Prozesse des Körpers beeinflussen, den kranken wie den gesunden. Lesen Sie wie Bewegungstherapie auf den Körper wirkt und bei welchen Erkrankungen Sport gezielt eingesetzt werden kann und muss. Wie können adipöse Kinder zur Bewegung animiert werden? Welche Sportart ist für Diabetiker geeignet? Hat Bewegung Auswirkung auf das Immunsystem? Welche Abrechnungsmöglichkeiten habe ich als niedergelassener Arzt? Auf diese und viele anderen Fragen erhalten Sie klare und praxisorientierte Antworten von führenden Experten
Es ist erwiesen, dass Bewegung die physiologischen Prozesse des Körpers beeinflussen, den kranken wie den gesunden. Lesen Sie wie Bewegungstherapie auf den Körper wirkt und bei welchen Erkrankungen Sport gezielt eingesetzt werden kann und muss.
Allgemeiner Teil.- Bewegungstherapie und ihre Umsetzung - Eine Einführung.- Effekte körperlichen Trainings auf den Organismus.- Grundlagen des Trainings: Ausdauer, Kraft, Bewegung und Koordination.- Die Wirkung körperlicher Aktivität auf das Immunsystem.- Therapieformen.- Bewegungstherapie bei Diabetes mellitus.- Körperliche Aktivität als Therapiebestandteil bei Fettstoffwechselstörungen.- Sport und Bewegung in der Prävention und Therapie von Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter.- Bewegungstherapie bei arterieller Hypertonie.- Bewegungstherapie bei Herzinsuffizienz - aktuelle Forschungsergebnisse.- Bewegungstherapie bei koronarer Herzkrankheit.- Leistungsfähigkeit und Training bei Patienten nach Herzoder Lungentransplantation.- Bewegungstherapie bei obstruktiven Atemwegserkrankungen.- Effektivität von körperlichem Training zur Verbesserung motorischer Leistungen bei Patienten mit demenzieller Erkrankung.- Bewegungstherapie bei neurologischen Erkrankungen.- Bewegungstherapie bei psychischen Erkrankungen.- Bewegung und Kognition.- Bewegung und Krebs.- Zum Nachschlagen.- Administrative Rahmenbedingungen, Verordnungs- und Abrechnungsmöglichkeiten.
Es ist erwiesen, dass Bewegung die physiologischen Prozesse des Körpers beeinflusst, den kranken wie den gesunden. In dem Band erläutern führende Experten, wie Bewegungstherapie auf den Körper wirkt und bei welchen Erkrankungen Sport gezielt eingesetzt werden kann und muss. Sie geben u. a. Antworten auf die Frage, wie adipöse Kinder zur Bewegung animiert werden können, welche Sportarten für Diabetiker geeignet sind oder wie sich Bewegung auf das Immunsystem auswirkt.
Editiert von: Klaus-Michael Braumann, Niklas Stiller
Prof. Dr. med. Klaus-Michael Braumann ist Dekan des Fachbereichs Sportwissenschaft der Universität Hamburg und seit über 10 Jahren Leiter des dortigen Instituts für Sport- und Bewegungsmedizin. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit zählt die Erforschung der Bewegungstherapie und die Erarbeitung bewegungstherapeutischer Programme für die verschiedensten Krankheiten (z. B. Herzinsuffizienz, Adipositas, Krebs). Prof. Braumann ist ständiger Experte und Autor bei Zeitschriften wie "My life" und "Fit for fun".

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Klaus-Michael Braumann
ISBN-13 :: 9783642013317
ISBN: 3642013317
Erscheinungsjahr: 01.12.2009
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 643g
Seiten: 257
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 248x178x20 mm, 40 schwarz-weiße Abbildungen