Kreiselpumpen

Handbuch für Entwicklung, Anlagenplanung und Betrieb
 Book
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783642400315
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
10.12.2014
Seiten:
1160
Autor:
Johann Friedrich Gülich
Gewicht:
2021 g
Format:
249x179x55 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Industrielle Praxis und das für die Problemlösung notwendige theoretische Grundwissen verbindet dieses fundierte Werk
Vorwort.- Formelzeichen.- Inhaltsverzeichnis.- Allgemeine strömungstechnische Grundlagen.- Bauarten und Leistungsdaten.- Grundlagen der hydraulischen Berechnung.- Kennlinien.- Teillastverhalten. 3-dimensionale Strömungsvorgänge und ihre Wirkung auf die Kennlinien.- Saugverhalten und Kavitation.- Berechnung und Entwurf der hydraulischen Komponenten.- Numerische Strömungsberechnungen.- Hydraulische Kräfte.- Schwingungen und Geräusche.- Verhalten der Kreiselpumpen in Anlagen.- Turbinenbetrieb. Allgemeines Kennfeld.- Einfluss des Fördermediums.- Werkstoffwahl für hohe Geschwindigkeiten.- Zur Auswahl und Qualität von Kreiselpumpen.- Allgemeine Daten und Formeln.- Sachverzeichnis.
Dieses Standardwerk erscheint in vierter Auflage; dafür wurden aktuelle Forschungsergebnisse einbezogen, welche für die Praxis Bedeutung haben. Auswahl und Darstellung des Stoffes orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis der Pumpenbauer, Anlagenplaner und Pumpenbetreiber. Richtige Anwendung der Kenntnisse erfordert ein gründliches Verständnis der physikalischen Zusammenhänge; deren Darstellung wird daher entsprechend viel Raum gewidmet. Über 160 Tafeln und Tabellen für Berechnung und Problemdiagnose erleichtern dem Leser die Anwendung. Der Autor ist durch seine fachliche Kompetenz aus langer Industrietätigkeit ausgewiesen und zählt zu den besten Fachleuten im internationalen Wettbewerb.
Besonders hingewiesen sei auf ein Verfahren für eine automatisierte Berechnung von Laufrädern, basierend auf einer analytischen Beschreibung der Meridianschnitt- und Schaufelkoordinaten. Zudem wurden vertiefte Darstellungen eingeführt für Strömungsinstabilitäten in doppelflutigen Laufrädern und Doppelspiralen, für Axial- und Radialkräfte, hydraulische Schwingungsanregung, Kavitationsschäden in Leiträdern und Spiralgehäusen sowie für hochviskose Flüssigkeiten. Ergänzungen wurden in fast allen Kapiteln vorgenommen.
Das Werk fasst die Forschungsergebnisse zu hydraulischen Problemen des Kreiselpumpenbaus zusammen und beschreibt den Stand der Technik umfassend.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.