Ökonometrie

Eine Einführung
 Book
Sofort lieferbar | Lieferzeit:Sofort lieferbar I

44,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
9783662478684
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
08.04.2016
Seiten:
669
Autor:
Ludwig Von Auer
Gewicht:
1136 g
Format:
241x166x41 mm
Serie:
Springer-Lehrbuch
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dieses Lehrbuch bietet eine praxisorientierte Einführung in die Methoden der Ökonometrie. Angesichts der zunehmenden Bedeutung der empirischen Analyse in Wissenschaft und Praxis will das Buch die Ökonometrie aus ihrer formal-mathematischen Ecke herausholen und einem breiteren Interessentenkreis zugänglich machen. In der Konzeption des Lehrbuches erhielt deshalb didaktisches Profil grundsätzlich Vorrang vor wissenschaftlicher Eleganz. Unterstützt durch zahlreiche Illustrationen, ausführliche verbale Erläuterungen und begleitende numerische Beispiele werden sowohl die ökonometrischen Grundlagen als auch anspruchsvollere Themenbereiche in gut verständlicher Art und Weise aufbereitet. Das Lehrbuch kommt ohne den Einsatz von Matrixalgebra aus. Ambitionierte Leser finden jedoch in den jeweiligen Kapitelanhängen ausführliche matrixalgebraische Darstellungen des behandelten Materials.
Die 7. Auflage erscheint in einem neu gestalteten, zweifarbigen Layout. Ferner ist in Koautorenschaft mit Sönke Hoffmann ein begleitendes Arbeitsbuch entstanden, welches die Leser in die Lage versetzt, die im Lehrbuch erlernten ökonometrischen Methoden in empirischen Beispielen eigenständig am Computer anzuwenden (Auer, L. von, S. Hoffmann, 2016, Ökonometrie: Das R-Arbeitsbuch, Springer Gabler).

Die 7. Auflage erscheint in einem neu gestalteten, zweifarbigen Layout. Ferner ist in Koautorenschaft mit Sönke Hoffmann ein begleitendes Arbeitsbuch entstanden, welches die Leser in die Lage versetzt, die im Lehrbuch erlernten ökonometrischen Methoden in empirischen Beispielen eigenständig am Computer anzuwenden (Auer, L. von, S. Hoffmann, 2016, Ökonometrie: Das R-Arbeitsbuch, Springer Gabler).
Einfaches lineares Regressionsmodell.- Multiples lineares Regressionsmodell.- Verletzungen der grundlegenden Regressionsannahmen: Konsequenzen, Diagnose und Lösungsansätze.- Weiterführende Themenbereiche: dynamische Modelle und interdependente Gleichungssysteme.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.