Autor: Elena Hahn
ISBN-13: 9783731902461
Einband: Taschenbuch
Seiten: 112
Gewicht: 251 g
Format: 241x126x12 mm
Sprache: Deutsch
Eingebettet in ein idyllisches Tal der Kinzig, liegt mitten im Schwarzwald seit über 900 Jahren das Kloster Alpirsbach. In beeindruckender Weise veranschaulicht die Benediktinerabtei in ihrer mittelalterlichen Struktur mit einer fast vollständigen Klausur das Bild einer Mönchsgemeinschaft. Die monumentale Größe und schlichte Schönheit der Klosterkirche, 1125 bis 1133 in der Bautradition der Romanik errichtet, ist ein Beispiel für die cluniazensische Architektur der Reformklöster: eine dreischiffige Säulenbasilika erhebt sich über dem Grundriss eines lateinischen Kreuzes. Die spätgotische Klausur zeigt heute den gut erhaltenen Zustand des 15. Jahrhunderts und gewährt Einblicke in das von Askese, Arbeit und Gebet geprägte Leben der Mönche. Das Klostermuseum mit einzigartigen Exponaten aus über sechs Jahrhunderten präsentiert Unikate von Weltrang.
Autor: Elena Hahn, Peter Rückert, Hans Harter
Dr. Peter Rückert ist Referent für die altwürttembergischen Bestände im Hauptstaatsarchiv Stuttgart und Lehrbeauftragter für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Tübingen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Elena Hahn
ISBN-13 :: 9783731902461
ISBN: 373190246X
Erscheinungsjahr: 01.01.2017
Verlag: Imhof Verlag
Gewicht: 251g
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 241x126x12 mm