Autor: Eckard Heidrich
ISBN-13: 9783732265336
Einband: Ebook
Seiten: 216
Sprache: Deutsch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Ein unruhiges Leben
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
Autobiographie des Malers und Graphikers Eckard Heidrich, die zur Zeit des Zweiten Weltkriegs einsetzt und sein bewegtes Leben bis heute umfasst, das sich zwischen dem Deutschland der Nachkriegszeit, den USA, Italien, Israel, Belgien und Spanien abspielt.

"Die Berliner Illustrierte meiner Mutter brachte immer unverständlichere Aufmachungen, aber für mich immer interessantere Bilder: Kriegsmaschinen. Ich sammelte weiter Schmetterlinge, beobachtete Vögel und lief Igeln nach. Da hinein platzte der Krieg. Ich trug eine braune Uniform mit Schulterriemen und Fahrtenmesser, so wie alle meine Freunde. Der Krieg ging verloren, ebenso meine Heimat und meine Familie. Durch amerikanische Soldaten wurde die USA Vorbild. Nach dem Krieg erst Schweinehirt auf einem Bauernhof, dann Gymnasiast in Bayern, schließlich Student der Malerei und Graphik in Europa und Amerika. Die Nazizeit und deren Auswirkungen auf das Nachkriegsdeutschland blieben Teil meines Lebens in darstellender als auch intellektueller Hinsicht."
Autor: Eckard Heidrich
1953-58 Kunststudium an der Akademie der Bildenden Künste, München, Ecole Des Beaux Arts, Paris, Academia di Belle-Arti, Florenz, und Kansas City Art Institute.
1958 Painter in residence, University of California, Los Angeles (UCLA) und Max Beckmann Memorial Scholarship, Brooklyn Museum School, Brooklyn, N.Y.
1960 Professor für Malerei und Zeichnen, American Academy of Art, Los Angeles, Ca.
1963 Umzug nach Malibu
1967 Deutsch-israelischer Kulturaustausch, als erster deutscher Maler in Israel nach dem Holocaust
1970 Umzug nach London
1972 Studienreise nach Sizilien und Erwerb eines Bauernhauses in der Toskana 
1973 Arbeitet in seinem Atelier in Florenz
1974 repräsentiert durch Alexandra Monett Galerie, Brüssel
1975 Assistenzprofessor für Malerei, Zeichnen und Graphik an der Technischen Universität, Orlando,Florida 
1976 entdeckt die Mittelmeerinsel Ibiza für sich
1978-80 arbeitet in seinem Atelier in New York und Long Island 
1985 lebt und arbeitet in Brüssel 
1987- 91 Aufträge für Wandbemalung in Long Island, Luxemburg, Dortmund
1995-2005 "Pin-Up Serie" in Brüssel und Beiträge zum Kulturleben in Ibiza.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Eckard Heidrich
ISBN-13 :: 9783732265336
ISBN: 3732265331
Verlag: Books on Demand
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 216
Sprache: Deutsch
Auflage 14001, 1. Auflage.
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.