Autor: Heinz Plomperg
ISBN-13: 9783738069167
Einband: Ebook
Seiten: 749
Sprache: Deutsch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 0 - No protection
Systemvoraussetzungen
Alter Postplatz
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
Wien, 1869 2005, ein Episodenroman, 13 Geschichten in 15 Jahrzehnten, rund um einen Platz mitten in der Stadt, wie die Wiener stets ihre Innenstadt nennen.
Wien, 1869 - 2005, ein Episodenroman, 13 Geschichten in 15 Jahrzehnten, rund um einen Platz mitten in der "Stadt", wie die Wiener stets ihre Innenstadt nennen, - ein Adelspalais, ein Nobelhotel, ein griechischer Juwelier, ein jüdischer Papier- und Buchhändler, eine Kirche samt Pfarrhaus, diverse andere Geschäfte, Lokale und Haushalte der Umgebung.

Liebesgeschichten zunächst innerhalb der hier maßgeblichen Familien, bald immer mehr unter sonstigen Anrainern und Angestellten, Besuchern und Gästen. Nebenfiguren der einen Geschichte werden zu Hauptpersonen der nächsten und umgekehrt.

Die eigentlichen Liebschaften und Ehen sind bei allen Standes- und/oder Religionsunterschieden immer noch einigermaßen lieblich, die wahren bürgerlichen Abgründe, wie verborgene Homosexualität und Abtreibung, Kindesmissbrauch und Vergewaltigung, Drogen und Rotlichtmilieu spielen sich eher im Hintergrund ab.

Nonchalant findet man sich, trennt sich, geht seiner Geschäfte nach und alles beginnt wieder von Neuem. Eventuell unterschlägt man unredlich Erworbenes oder ein uneheliches Kind, ganz sicher die schwarzen Flecken im Familienstammbuch, die Erinnerung wird immer wieder neu formuliert.

Es scheint sich nie etwas zu verändern, hier am "Platz", - Regimewechsel und Weltkriege hin und her, Eiserner Vorhang hin und wieder weg-, man passt sich an, wie immer.
Autor: Heinz Plomperg
Nach erfolgreichem Abbruch des Gymnasiums, gelernter Programmierer, danach im Marketing tätig, als Immobilienmakler, derzeit Office Manager einer Bürogemeinschaft in Wien-Döbling. Privathistoriker, dennoch schreibe ich Bücher zur gesellschaftskritischen Unterhaltung und unterwerfe mich aller Recherche zum Trotz der Historizität nicht bedingungslos. Außerdem nähere ich mich in weiterer Folge auch noch der Phantastik, der Science-Fiction und vielleicht auch noch der alternativen Historie, es ist

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Heinz Plomperg
ISBN-13 :: 9783738069167
ISBN: 373806916X
Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 0 - No protection
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 749
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.