Einfach ist es nicht immer

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783746739175
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
184
Autor:
G. Siema
Gewicht:
223 g
Format:
190x125x11 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Erleben, ohne dabei zu sein! Die 17 authentischen Kurzgeschichten von G.Siema katapultieren den Leser/die Leserin in andere Welten, sind vollgepackt mit den unterschiedlichsten Emotionen.
Erleben, ohne dabei zu sein! Die 17 authentischen Kurzgeschichten von G.Siema katapultieren den Leser/die Leserin in andere Welten, sind vollgepackt mit den unterschiedlichsten Emotionen.
Die Autorin erzählt von einem unerklärlichen, mystischen Erlebnis auf einem Bauernhof und von einer außerkörperlichen Erfahrung. Im Tagebuch eines Jägers wird geblättert, das ganz besondere 14 Tage aus seinem Leben beschreibt. Der Fall Emil wird öffentlich gemacht und ein Gamsbock muss mit Rudolph Nurejew verglichen werden. Selbst Feldhasen brauchen manchmal ihren Kick und ein verwegener Lebender verlangt von einem Toten eine Wiedergutmachung. Dass in Raunächten Schauderbares geschehen kann, ist bekannt. Zwei Raunächte liefern den Stoff für mysteriöse Geschehnisse. Der König des Waldes rächt sich an einem Wilderer und der Leser/die Leserin erlebt Jakobs letzten Tag. Es ist tatsächlich möglich, mit einem Gewehr ein Quirks zu haben, mit dem es nie eines geben dürfte.
Diese Kurzgeschichten lassen sich in keine Ecke drängen. Sie wurden für denkende Menschen geschrieben und für solche, die sich gerne in unterschiedliche Stimmungen versetzen lassen. Dramatisch, heiter, inspirierend, spannend, amüsant, friedlich, mystisch und wehmütig.
Die Sprache ist bewusst in "Österreichisch" gehalten.
Hier wurde Gehörtes und Erlebtes in Literatur verwandelt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.