Entmündigte Demokratie.

Staat folgt Markt. Bestandsaufnahme
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783746739298
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
76
Autor:
Ben Stenz
Gewicht:
117 g
Format:
205x135x4 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Infolge digitaler Revolution, gesellschaftlichen Wandels, geopolitischer Umschichtungen sowie fluchtbedingter Migrationsbewegungen haben sich die Rahmenbedingungen im Staat deutlich gewandelt.
Infolge digitaler Revolution, einhergehenden gesellschaftlichen Wandels, geopolitischer Umschichtungen sowie fluchtbedingter Migrationsbewegungen haben sich die Rahmenbedingungen im Staat deutlich gewandelt - und damit die Herausforderungen an Bürgerinnen und Bürger, an die Angehörigen der Parlamente und an die Regierungsverantwortlichen.
Welche Rolle werden die Bürgerinnen und Bürger im demokratischen Staat der Zukunft innehaben, wenn Algorithmen und artifizielle Intelligenz in einem sich rasant wandelnden Umfeld mit zunehmenden Ungewissheiten weit rascher und zuverlässiger Entscheide zu fällen imstande sind? Steht etwa das postdemokratische Zeitalter unmittelbar vor der Tür, wenn zwar die demokratischen Institutionen noch vorhanden sind, Wahlen stattfinden und gewählte Regierungen regieren, doch die Wahlen und die sonstigen Spielregeln nur noch Fassade sind?

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.